Die 80er Show

RTL
  • April 2002
 / 13

Die 80er Show mit Oliver Geissen wird 2002 zu einem Riesenerfolg für RTL und i&u TV. Die Sendung markiert den Beginn der großen Retro-Welle in Deutschland. Solche Zeitreisen-Shows kommen in Mode, nachdem i&u die Fernsehlandschaft mit einer neuartigen Gestaltung der Einspielfilme bereichert hat: Durch den Einsatz der Bluebox-Technik können Prominente die im Hintergrund laufenden Originalausschnitte mit ihren weisen und witzigen Kommentaren versehen. Heute ist dieser Stil aus dem Fernsehen nicht mehr wegzudenken.

Im Studio erinnern sich Nena, Kai Pflaume, Günther Jauch, Bastian Pastewka und viele andere Stars an "ihre" 80er. Viele Requisiten, Fotos und Dokumente aus der Zeit helfen dabei. Die Bilder des Jahres und die hochkarätigen Showacts kommen beim Publikum an: Der Erfolg beim Zuschauer ist so groß, dass es im Herbst 2002 eine 2. Staffel gibt. Die 80er Show wird mit dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet und gewinnt den Leserpreis der Goldenen Kamera für das originellste Showkonzept.

Auszeichnungen

Rückblick

14.12.2002 21:15
30.11.2002 21:15
23.11.2002 20:15