Frank Elstner

Für eine Autogrammkarte senden Sie bitte einen mit Ihrer Adresse beschrifteten und frankierten Rückumschlag an:

Frank Elstner
Postfach 10 05 68
76486 Baden-Baden

SWR
Frank Elstner

Der "Wetten, dass..."-Konzeptionist Frank Elstner moderierte das "unglaubliche Quiz der Tiere", in dem Prominente unter Elstners Federführung ihr tierisches Wissen unter Beweis stellen müssen.

Frank Elstner wird am 19. April 1942 im österreichischen Linz geboren, verbringt seine Kindheit und Jugend aber in Baden-Baden. Schon früh entdeckt er seine Leidenschaft für den Hörfunk und die Medienlandschaft, als er in diversen Hörspielen für den Südwestfunk mitspielt.

So ist nach der Schule der Schritt zur Radiomoderation für ihn ein kleiner. Er macht sich schnell als Moderator und Programmdirektor der "4 fröhlichen Wellen", dem deutschsprachigen Hörfunkprogramm von Radio Luxembourg, einen Namen und wird schließlich Mitte der 60er Jahre als Hörfunkexperte für den Aufbau des österreichischen Radiosenders Ö3 engagiert.
Der Wechsel zum Fernsehen gelingt ihm 1965 erfolgreich mit der öffentlich-rechtlichen Spieleshow "Spiel ohne Grenzen".  Es folgt die Moderation der Ratesendung "Punkt Punkt Komma Strich" auf Südwest 3 ausbauen, die ab 1974 dann unter dem Namen "Montagsmaler" in der ARD ausgestrahlt wird und Elstner schnell zum absoluten Publikumsliebling macht.

1981 entwickelt er dann das Konzept für die Abendshow "Wetten, dass…", die er von 1981 bis 1987 auch moderiert und die sich über die Jahre zur erfolgreichsten Show Europas entwickelt. 1987 gibt er die Moderation dann an Thomas Gottschalk ab und beginnt, mit seiner eigenen Produktionsfirma Elstnertainment vermehrt eigene Formate für diverse TV-Sender zu entwickeln.
Parallel moderiert er jedoch weiter: u.a. die deutsche Version der Quizsendung "Jeopardy!".  Für das SWR Fernsehen präsentiert er seit 2006 die Quizshow "Die Besten im Südwesten" und seit 2000 die wöchentliche Talkshow "Menschen der Woche".

Hinzu kommt außerdem noch im Ersten "Die große Show der Naturwunder" sowie seit 2007 das von  i&u TV produzierte  "unglaubliche Quiz der Tiere",  in dem Prominente unter Elstners Federführung ihr tierisches Wissen unter Beweis stellen müssen.

 

AUSZEICHNUNGEN

  • 1976: Goldene Kamera für "Montagsmaler"
  • 1981: Bambi
  • 1983: Goldene Kamera - 2. Platz in der Kategorie "Fernsehliebling"
  • 1999: Goldene Kamera in der Kategorie "Beste Fernsehunterhaltung"
  • 2006: Aufnahme in die Hall of Fame der Rose d'Or für das 25-jährige Jubiläum seines größten Erfolges "Wetten, dass..?"
  • 2007: Ehrenpreis des Bayerischen Fernsehpreises für sein Lebenswerk
  • 2009: Verdienstmedaille des Landes Baden-Württemberg