Marco Schreyl

Für eine Autogrammkarte senden Sie bitte einen mit Ihrer Adresse beschrifteten und frankierten Rückumschlag an:

MM Promotion
Widdersdorfer Straße 190
50825 Köln

 

© Immo Fuchs
Marco Schreyl

Marco Schreyl moderierte die "Show der Merkwürdigkeiten", "Die Verbrauchershow", die Geburtstagsgala für Nena und "Mensch gegen Tier".

Marco Schreyl wird am 1. Januar 1974 in Erfurt geboren. Nach der Bundeswehr studiert er Sport-, Erziehungs- und Sprechwissenschaften an der Universität Jena. Erste journalistische Erfahrungen sammelt der begeisterte Freizeit-Sportler zunächst bei einer lokalen Tageszeitung und bei RTL in der Sport- und Nachrichtenredaktion. Vor die Kamera tritt Schreyl erstmals beim Mitteldeutschen Rundfunk. Im Sommer 2000 wechselt der Moderator zum ZDF nach Mainz, wo er u. a. das Boulevard-Magazin "hallo deutschland" und zahlreiche Sport-Übertragungen präsentiert.

Seit 2005 ist wieder RTL Schreyls Arbeitgeber. Für den Kölner Sender hat er u. a. "Deutschland sucht den Superstar", "Das Supertalent", den "Bayerischen Fernsehpreis", die "Laureus world sports awards" aus Barcelona moderiert. Für i&u TV stand er für die "Show der Merkwürdigkeiten", "Die Verbrauchershow", "Mensch gegen Tier" und die Geburtstagsgala für "Nena" vor der Kamera. Neben seiner TV-Tätigkeit ist Marco Schreyl derzeit auch beim hessischen Rundfunksender HR1 zu hören und auf hochkarätigen Events als Moderator im Einsatz.

2010 gewinnen Marco Schreyl und das Team des RTL "Supertalents" die Goldene Kamera in der Kategorie " Beste Fernsehunterhaltung".