Deutschlands fantastische Märchenshow

Sender
ZDF
Sendetermin
  • 16. November 2011
Moderation
Länge
150 Minuten
Einschaltquoten
4,65 Mio. Zuschauer, 15,3% Marktanteil (ab 3)

Wer kennt sich mit Märchen besser aus – Kinder oder Erwachsene? Dieser Frage ging Moderator Jörg Pilawa im Herbst 2011 im ZDF mit "Deutschlands fantastischer Märchenshow" nach.

Drei prominente Studiogäste - Christina Plate, Oliver Geissen und Maite Kelly - traten gegen drei wissbegierige Schulkinder an und jeder versuchte, sein Wissen um die bekanntesten Märchen zu beweisen und dabei eine stattliche Gewinnsumme für die jeweils eigene Schule zu erspielen.  
Die Gesellschaft für Konsumforschung hatte zuvor in einer repräsentativen Umfrage die beliebtesten Märchen der Deutschen ermittelt – "Schneewittchen" konnte den ersten Platz belegen, dicht gefolgt von "Harry Potter", "Hänsel und Gretel" und anderen beliebten Märchen wie "Rotkäppchen", "Dornröschen" oder "König der Löwen". 

Mit diesem Mix aus Klassikern und modernen Märchen sowie dem spannendem Duell im Studio brachte die "Märchenshow" Jung und Alt zusammen und zeigte, wie viel Verbindendes es zwischen den Generationen gibt – denn eins ist allen Märchen gemein: Sie regen die Fantasie von Kindern und Erwachsenen gleichermaßen an und entführen uns in Traumwelten.
 

Datum Sendung
16.11.2011 Deutschlands fantastische Märchenshow