2014! Menschen, Bilder, Emotionen

07.
Dezember 2014
2486
2350
2073
1828
1532
1233
895
583
2014! Menschen, Bilder, Emotionen

„Schiri, ist das das Finale?“ Ja, Christoph Kramer, es war das Finale – und was für eines! Nach 24 Jahren holte die deutsche Fußball-Nationalelf den Weltmeisterpokal endlich wieder nach Deutschland und bescherte Millionen Fans einen unvergesslichen Sommer 2014. Mit spannenden Spielen und der überragenden deutschen Mannschaft von Trainer Jogi Löw zählt die Fußball-WM in Brasilien zweifellos zu den Top-Ereignissen des Jahres.

Geprägt waren die Nachrichten aber auch von bedrückenden Schlagzeilen: Der Konflikt in der Ukraine ist noch lange nicht ausgestanden. Aus Afrika erreichen uns seit Monaten erschreckende Bilder – Ebola breitet sich rasend schnell aus und hat bereits Tausende Todesopfer gefordert. Im Wettlauf gegen die Zeit versuchen Helfer aus aller Welt, den Virus einzudämmen. Unter ihnen auch die deutsche Ärztin Sara Hommel, die in Sierra Leone Patienten behandelte.

Viele andere Menschen haben 2014 ebenfalls Zivilcourage bewiesen, durch herausragende Leistungen auf sich aufmerksam gemacht oder Glück im Unglück gehabt – so beispielsweise vier junge Frauen, die ein Schiffsunglück vor der Küste Indonesiens wie durch ein Wunder überlebten.

Für ein kleines Wunder und weltweites Aufsehen sorgte in diesem Jahr auch ein Künstler aus Österreich: Thomas Neuwirth alias Conchita Wurst gewann als vollbärtige Diva in glitzerndem Abendkleid überraschend den Eurovision Song Contest – der Beginn einer ungewöhnlichen Erfolgsgeschichte.

Und auch sie war 2014 ein Star: Die Ice-Bucket-Challenge, in der sich Menschen zugunsten von an der Nervenkrankheit ALS erkrankten Patienten Eiswasser über den Kopf schütten. Nominiert war auch sie: Barbara Schöneberger. Die Moderatorin feierte in diesem Jahr nicht nur ihren 40. Geburtstag, sondern war auch mit eigenem Showprogramm auf Tour. Bei Günther Jauch spricht Schöneberger über ein spannendes und aufregendes Jahr – übrigens: Die Nominierung zur Ice-Bucket-Challenge hat sie immer noch nicht angenommen…

Im großen RTL-Jahresrückblick „2014! Menschen, Bilder, Emotionen“ erzählen Prominente und unbekannte Menschen von ihren Erlebnissen, Schicksalen und Begegnungen in den vergangenen zwölf Monaten. Günther Jauch begrüßt sie am Sonntag, 7. Dezember, ab 20.15 Uhr, live in seiner Sendung.

Zu Gast sind u.a.:

Joachim „Jogi“ Löw – Weltmeister, Bundestrainer, Superstar. Mit ihm gewann die Nationalelf das
entscheidende Finalspiel gegen Argentinien und holte den Titel zurück nach Deutschland. Nach
den Triumphen 1954, 1974 und 1990 leuchtet nun endlich der 4. Stern auf dem Trikot der
Nationalelf. Jogi Löw – schon heute eine Trainer-Legende und am Sonntagabend live bei Günther
Jauch im Studio.

Manuel Neuer – zum besten Torhüter der WM gewählt. Ein Fußballheld – mit seinen Paraden und
Reflexen wurde der 28-Jährige in Brasilien zum absoluten Superstar. Von den spannenden
WM-Wochen in Brasilien und dem umjubelten Auftritt auf der Berliner Fanmeile erzählt er live
beim großen RTL-Jahresrückblick.

Christoph Kramer – ein Weltmeister mit Erinnerungslücken und eine echte Überraschung im
deutschen Kader. Christoph Kramer war der Neue in der Nationalelf und durfte sogar im
Final-Spiel aufs Feld. Nach einem heftigen Zusammenprall mit einem argentinischen Spieler
fragte er: „Schiedsrichter, ist das das Finale?“ Christoph Kramer – live zu Gast bei Günther Jauch.

Maria Höfl-Riesch – im Februar gewann sie bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi Gold
und Silber. Nach ihrem Triumph gab sie ihr Karriereende bekannt und hängte ihre Renn-Ski an
den Nagel. Maria Höfl-Riesch erzählt live bei Günther Jauch von ihrem Rücktritt und ihrem neuen
Leben nach dem Sport.

Barbara Schöneberger – die Sängerin und Entertainerin ist Deutschlands beliebteste
TV-Moderatorin. Dieses Jahr hat sie ihren 40. Geburtstag gefeiert und glaubt fest daran, was ihre
Mutter einst zu ihr sagte: „Zwischen 40 und 50 ist es am schönsten“. Zurückhaltend ist das
blonde Multitalent eigentlich nicht – nur vor der Ice-Bucket-Challenge hat sich Schöneberger
bislang gedrückt, obwohl Günther Jauch sie längst nominiert hat… Barbara Schöneberger – am 7.
Dezember live bei Günther Jauch.

Sascha Grammel – ausgezeichnet mit dem Comedy-Preis für das beste Solo-Programm, das
bisher fast 300.000 Menschen gesehen haben. Bei uns lässt Sascha Grammel das Jahr noch
einmal Revue passieren – auf seine ganz eigene unterhaltsame und humorvolle Art.

Elyas M’Barek – was für ein Mann, was für ein Schauspieler! Die Kino-Komödie „Fack ju Göhte“
haben mehr als sieben Millionen Menschen gesehen. Seitdem ist Elyas M’Barek der neue
Superstar des deutschen Films. Dieses Jahr feierte er mit „Männerhort“ und „Who am I“
Riesenerfolge. Seine Fans empfangen ihn mit Kreischkonzerten. Elyas M’Barek – live bei Günther
Jauch.

Andreas Bourani – er sang die Hymne zur WM. „Auf Uns“ begleitete unsere Weltmeister-Elf vier
Wochen lang auf ihrem Weg zum Finale. „Auf Uns“ schoss gleich zweimal auf Platz 1 der Charts
und bekommt Platin. Bei „Menschen, Bilder, Emotionen“ wird Bourani mit seinem Megahit noch
einmal für weltmeisterliche Stimmung sorgen.

Sendetermin
  • 7. Dezember 2014 - 20:15
Sender
RTL
Moderation