2015! Menschen, Bilder, Emotionen

06.
Dezember 2015
2486
2350
2073
1828
1532
1233
895
583
2015! Menschen, Bilder, Emotionen

2015 war ein Jahr voller aufwühlender Bilder, berührender Schicksale und beeindruckender Menschen, die angesichts großer Herausforderungen handelten statt nur zu reden.

Sarah Connor ist eine von ihnen. Die Musikerin, deren erstes deutschsprachiges Album 2015 zu einem riesigen Charterfolg wurde, nahm eine syrische Mutter mit ihren 5 Kindern bei sich auf und kümmert sich intensiv um die Flüchtlingsfamilie. Auch Til Schweiger setzt sich mit großem Engagement für Flüchtlinge ein, gründete eine Stiftung und tritt Fremdenfeindlichkeit und Hass offen entgegen: „Verpisst Euch von meiner Seite“, schrieb er als Antwort an pöbelnde Kommentatoren bei Facebook. Ein ganz besonderes Jahr war 2015 für den ehemaligen Außenminister Guido Westerwelle. Die Diagnose Leukämie hatte sein Leben radikal geändert und einen langen Kampf gegen den Krebs nach sich gezogen. Bei Günther Jauch spricht der Politiker über die schwere Zeit und die Menschen, die ihm Kraft und Zuversicht gaben. Rückkehr ins Leben hieß es 2015 auch für Debbie Milke. Die Deutsche saß 22 Jahre lang unschuldig in den USA in einer Todeszelle und kehrte jetzt nach Deutschland zurück.  Zu den musikalischen Überfliegern des Jahres 2015 gehören Helene Fischer und Herbert Grönemeyer, die in Deutschland Riesenerfolge feierten.

Sportlich stellte 2015 Bayern-Stürmer Robert Lewandowski einen unvergesslichen Rekord auf: Er schoss im Spiel gegen Wolfsburg fünf Tore in nur neun Minuten. Damit gelang ihm nicht nur der schnellste Hattrick der Bundesliga-Geschichte, sondern auch der schnellste Fünferpack überhaupt. Und Thomas Gottschalk feierte ein doppeltes Jubiläum: Zu seinem 65. Geburtstag veröffentlichte er seine Biografie „Herbstblond“ – und landete damit einen Bestseller.
Im großen RTL-Jahresrückblick „2015! Menschen, Bilder, Emotionen“ erzählen neben vielen prominenten Gästen auch unbekannte Menschen von besonderen Erlebnissen und Ereignissen. Günther Jauch begrüßt sie am Sonntag, 6. Dezember, ab 20.15 Uhr live in seiner Sendung.

Zu Gast u.a.:
Henriette Reker
Die Oberbürgermeister-Kandidatin verteilte gerade Rosen an ihrem Wahlstand auf dem Kölner Wochenmarkt, als ihr ein Mann plötzlich ein Messer in den Hals rammte und dabei ihre Luftröhre durchtrennte. Als am nächsten Tag die Oberbürgermeisterwahl stattfand, kämpfte sie im Krankenhaus noch um ihr Leben. Doch Henriette Reker überlebte das politisch motivierte Attentat im Oktober – und gewann zudem die Wahl. Vor einigen Tagen trat sie ihr Amt im Kölner Rathaus an.

Adele
Super Stimme, super Musik, super erfolgreich: Die britische Songwriterin und Sängerin Adele ist DER Megastar im internationalen Musikbusiness - und zig-fach preisgekrönt: Oscar, Golden Globe und ganze zehn Grammys hat die Ausnahmemusikerin bereits eingeheimst! Ihr neuer Song „Hello" stürmte umgehend weltweit auf Platz 1 der Charts, ihr neues Video wurde fast 500 Millionen Mal geklickt. Beim RTL-Jahresrückblick, ihrem deutschlandweit einzigen Live-Auftritt, performt Adele ihren neuen Erfolgs-Hit.

Helene Fischer
Superstar Helene Fischer räumte 2015 wieder sämtliche Preise ab, darunter vier Echos. Mit mehr als 800.000 Zuschauern war ihre Tournee die erfolgreichste des Jahres. Beim großen Jahresrückblick wird Helene Fischer den zweiten Advent mit einem festlichen Weihnachtslied ausklingen lassen.

Til Schweiger
Mit seiner neu gegründeten „Til Schweiger Foundation“ will der Schauspieler benachteiligten Kindern helfen. Außerdem konnte sich Til Schweiger in diesem Jahr über eine ganz besondere Auszeichnung freuen: Für seinen Kassenschlager „Honig im Kopf“ bekam er die lang ersehnte Lola.

Herbert Grönemeyer
Mit mehr als 13 Millionen verkauften Alben ist er einer der erfolgreichsten deutschen Musiker überhaupt. Auch sein 14. Studioalbum „Dauernd jetzt“ eroberte problemlos die deutschen Charts und landete auf Platz 1.

Thomas Gottschalk
Gut gelaunt und voller Lebensfreude feierte Entertainer Thomas Gottschalk in diesem Jahr seinen 65. Geburtstag. Ein Geschenk machte er sich selbst: Seine Autobiografie „Herbstblond“ landete auf Platz 1 der Bestsellerlisten.

Guido Westerwelle
Ein halbes Jahr nach Ende seiner Amtszeit als Außenminister  bekam Guido Westerwelle 2014 die Schockdiagnose Leukämie. Heute sagt er: „Die Prioritäten in meinem Leben haben sich seitdem verändert“. Seinen Kampf und seine Erfahrungen beschreibt Guido Westerwelle in seinem Buch „Zwischen zwei Leben“.

Reem Sahwil
Diese Bilder bewegten ganz Deutschland: Die 14-Jährige Reem Sahwil brach auf einer Veranstaltung mit Bundeskanzlerin Angela Merkel in Tränen aus. Ihrer Familie, aus dem Libanon nach Rostock geflohen, drohte die Abschiebung und die Kanzlerin versuchte, zu trösten. Bei Günther Jauch spricht Reem über ihre Begegnung mit Angela Merkel.

Sarah Connor
Mit „Muttersprache“ katapultierte sich Sarah Connor direkt auf Platz 1 der Albumcharts. Es war das erfolgreichste Album 2015 – und erstmals sang Sarah Connor auf Deutsch. Privat setzt sich die Sängerin beispielhaft für Flüchtlinge ein und nahm selber eine Familie aus Syrien bei sich auf.

Außerdem:

Germanwings
Im März brachte Co-Pilot Andreas Lubitz eine Germanwings-Maschine in den Alpen absichtlich zum Absturz. Alle 150 Menschen starben. Bei Günther Jauch sprechen Hinterbliebene über den unbegreiflichen Verlust.

Zug rammt Schulbus
Als ein Bus mit 60 Schulkindern an Bord wegen eines technischen Defekts mitten auf einem Bahnübergang stehen blieb, musste alles ganz schnell gehen. Gerade noch rechtzeitig konnten die Schüler und die Fahrerin aus dem Bus springen, bevor der Zug in den Bus krachte. Über die lebensrettenden Sekunden berichten Schüler live im Jahresrückblick.

Günther Jauch: „2015 war ein besonders aufwühlendes Jahr: Der absichtlich herbeigeführte Absturz einer Germanwings-Maschine mit 150 Menschen an Bord wird uns ebenso in Erinnerung bleiben wie das Bild des auf der Flucht ertrunkenen syrischen Flüchtlingskindes Aylan Kurdi. 2015 wird vor allem als das Jahr der Flüchtlingskrise in die Geschichte eingehen: Millionen Menschen flohen und fliehen vor Krieg, Hunger und Elend und suchen Zuflucht bei uns – wie die aus dem Libanon geflohene 14-Jährige Reem, die mit ihren Tränen nicht nur die Bundeskanzlerin rührte. Doch bei allem Schrecken war es auch das Jahr, in dem Deutschland sein freundliches Gesicht zeigte: Tausende Freiwillige hießen die Flüchtlinge Willkommen und auch viele Prominente packten mit an: Schauspieler Til Schweiger gründete eine Hilfsorganisation, Sängerin Sarah Connor nahm eine syrische Familie bei sich auf. Und natürlich gab es viele andere Geschichten, die das Jahr für jeden einzelnen zu etwas besonderem machten: Ex-Außenminister Guido Westerwelle kämpfte erfolgreich gegen den Krebs, die zu Unrecht im US-Gefängnis sitzende Debbie Milke kam nach 22 Jahren wieder frei, Jost Kobusch überlebte das Erdbeben in Nepal. Musikalisch begeisterte in diesem Jahr nicht nur Helene Fischer, die sämtliche Preise abräumte, sondern auch Herbert Grönemeyer, der 2015 wieder einmal die Charts stürmte. Ich freue mich auf diese und viele andere bekannte und nicht-prominente Gäste, die gemeinsam mit mir auf das Jahr 2015 zurückblicken.“
 

Sendetermin
  • 6. Dezember 2015 - 20:15
Sender
RTL
Moderation