Alle auf den Kleinen - Folge 3

Format
Sendetermin
7. September 2013 - 20:15
Moderation
Sender
RTL

Mit Oliver Pocher / Moderation: Sonja Zietlow / Off-Kommentator: Heiko Wasser / Joker und "Kleinen"-Expertin: Alessandra Pocher

Oliver Pocher will es wieder wissen und stellt sich in der dritten Ausgabe der Show "Alle auf den Kleinen" erneut ganz allein gleich drei Gegnern! Moderiert wird die erfolgreiche RTL-Event-Show von Sonja Zietlow. Sie kommentiert mit Witz und Charme die überraschenden Ereignisse auf dem neuen Spieleparcours der Extraklasse. Unterstützt wird sie dabei durch Off-Kommentator Heiko Wasser. Als Joker und "Kleinen"-Expertin ist erneut Oliver Pochers Noch-Ehefrau Alessandra Pocher mit von der Partie. Oliver Pocher, Deutschlands schlagfertigster Comedy-Star, hat in der ersten Ausgabe im Januar 2013 alles gegeben, hart gekämpft, schwer gelitten - und verloren. In der zweiten Show im Juni 2013 war der Kleine diesmal jedoch der Größte, als er sich in einem bis zuletzt spannenden Kopf-an-Kopf-Rennen gegen seine drei Herausforderer durchsetzte und die schmähliche Niederlage der ersten Show vergessen ließ.

Nun tritt der durchtrainierte Kleine erneut als Einzelkämpfer in einem komplett neu gestalteten und mit allerlei Überraschungen versehenen Spieleparcours gegen drei zu allem entschlossene Gegner an. Und die wollen nur eins: Oliver Pocher schlagen und das Preisgeld von 100.000 Euro gewinnen!

Wer wird zum Schluss die Nase vorn haben? Egal, ob mit Köpfchen oder Körperkraft - der Kleine mit der großen Klappe muss erneut unter Beweis stellen, dass er nicht nur gut austeilen, sondern auch viel einstecken kann. Dabei wird Oliver Pocher keine Verschnaufpause gegönnt, denn er muss in allen Spielen antreten, während sich seine drei Gegner wieder abwechseln dürfen. Sieg oder Niederlage, Jubelrufe und Schadenfreude liegen dicht beieinander. Wer macht diesmal das Rennen?

Diese drei Herausforderer treten gegen Oliver Pocher an:

  • Melanie H. (38), Profifußballerin aus Kalkar. Ihre größten sportlichen Erfolge: 1997 Europameister, 1999 Deutscher Meister, 2000 DFB-Pokalsieger, 2000 Bronze Olympische Spiele Sydney.
  • Sascha G. (31) Zeitsoldat bei der Marine aus Bremerhaven. Sascha ist ein Kraftpaket: fünf Mal pro Woche Fitness, jeden zweiten Tag Laufen.
  • Eik S. (42) Inhaber einer Werbeagentur aus Köln. Er spielt Tennis in der 1. Verbandsliga und ist mehrfacher Gewinner der Gay Games im Tennis.