Denn sie wissen nicht, was passiert! Die Jauch-Gottschalk-Schöneberger-Show

25.
August 2018
2459
2458
2457
2449
Denn sie wissen nicht, was passiert! Die Jauch-Gottschalk-Schöneberger-Show

Soviel Spontaneität und Improvisationstalent wurde dem Unterhaltungs-Trio noch nie abverlangt: Barbara Schöneberger, Günther Jauch und Thomas Gottschalk wissen zu Beginn der Show weder, wer von ihnen den Abend moderieren, noch, wer als Team spielen wird, geschweige denn, gegen welche prominenten Kandidaten sie antreten werden oder wer den Gewinn von 50.000 € im Fall des Sieges erhalten wird.

Auch in dieser Woche haben die drei Showgiganten überhaupt keine Ahnung, was auf sie zukommt: RTL präsentiert die zweite Folge von "Denn sie wissen nicht, was passiert! Die Jauch-Gottschalk-Schöneberger-Show". Thomas Gottschalk muss diesmal spontan moderieren und durch eine Sendung führen, von deren Inhalt er überhaupt keine Ahnung hat. Und Barbara Schöneberger und Günther Jauch treten als Team gegen Publikumsliebling und Neu-DSDS-Juror Pietro Lombardi und den vielleicht schlagfertigsten Comedy-Star Deutschlands, Oliver Pocher, an.

Die Entscheidung in Deutschlands erster Show, bei der vorher nicht feststeht, wer sie moderiert, fällt zu Beginn einer jeden Sendung: Der "sprechende Hut" gibt bekannt, wer völlig unvorbereitet moderieren und improvisieren muss. In der zweiten Ausgabe wird Thomas Gottschalk zum Moderator bestimmt. Doch auch Barbara Schöneberger und Günther Jauch stürzen sich in ein Abenteuer: Sie werden zu Kandidaten, ohne zu wissen, was passiert. Prominente Kandidaten der zweiten Show sind Oliver Pocher und Pietro Lombardi.

Welche Aufgaben müssen sie bewältigen? Wer startet voll durch? Jedes Team spielt stellvertretend für einen Publikumskandidaten, der 50.000 € Siegprämie gewinnen kann. Schiedsrichter und Spielleiter ist Thorsten Schorn. Welches Team macht in der zweiten Folge das Rennen?