Die erfolgreichsten Alben des Jahres 2014!

31.
Dezember 2014
2513
2497
2493
2441
2440
2354
2353
2352
2096
2095
2094
1896
1872
1853
1840
1729
1556
1535
1534
1510
1451
1449
1448
1447
1407
1389
1337
1243
1237
1210
1209
1134
1133
1114
1103
1113
1051
947
946
903
901
857
856
855
853
750
749
748
704
703
702
575
573
572
570
571
474
596
473
472
471
470
469
468
467
466
465
464
463
462
448
447
445
444
443
441
440
439
437
436
435
433
432
431
430
429
427
426
425
424
423
421
420
419
418
417
416
415
414
413
411
410
409
408
407
403
402
401
400
399
398
397
395
393
391
390
388
387
385
383
378
376
374
372
369
371
364
362
360
340
338
335
334
331
330
328
327
325
324
323
321
320
318
317
315
314
313
311
310
309
308
307
305
303
299
296
295
287
286
Die erfolgreichsten Alben des Jahres 2014!

© RTLDie erste "Chartshow" ging am 21. Mai 2003 auf Sendung und bis zu acht Millionen Zuschauer waren dabei. Heute ist sie die Mutter aller musikalischen Ranking-Shows. Stars wie Bryan Adams, Roxette, Sir Cliff Richard, Amy MacDonald, Alice Cooper, die Simple Minds, Deep Purple, Lordi, Gianna Nannini, Peter Maffay, Udo Lindenberg, Nina Hagen sowie die Sportfreunde Stiller feierten und sangen bei Oliver Geissen im Studio.

Das Erfolgsrezept ist einfach und genial: Anders als bei Kopieformaten werden beim Original die gesamten Chartplatzierungen tatsächlich errechnet. Das Chart-Show-Team vergibt Punkte, je länger ein Hit weit oben in den Charts war, desto mehr Punkte gibt es. Ganz oben im Ranking steht dann der Song, der die meisten Käufer gefunden hat. In der Chart Show erfahren die Zuschauer aber auch, was aus den musikalischen Stars von einst geworden ist. Auch die neuen Shows garantieren wieder viel Musik, neue Geschichten, großartige Stargäste sowie Partystimmung im Studio und für die Fernsehzuschauer zu Hause.

Sendetermin
  • 31. Dezember 2014 - 20:15
Sender
RTL
Moderation