Klein gegen Groß – Folge 29

Format
Sendetermin
1. September 2018 - 20:15
Moderation
Sender
Das Erste / ORF

 Kai Pflaume lädt zu einer neuen Ausgabe der erfolgreichen ARD/ORF-Familienshow "Klein gegen Groß" ein. Als prominente Gäste gehen die TV-Moderatoren Carmen Nebel und Elton, die Tatort-Stars Aylin Tezel und Jan Josef Liefers, sowie der österreichische Liedermacher Rainhard Fendrich ins Rennen. In weiteren Duellen messen sich die Schauspieler Ralf Moeller und Christian Wolff, Trial-Weltmeister Marco Hösel und Rhönrad-Turner Robert Maaser mit den kleinen Herausforderern. Freuen Sie sich auf folgende Duelle:

 

Das Reifensprung-Duell

Rona (10) gegen Ralf Moeller: Wer springt in einer Minute häufiger auf einen Traktorreifen?

Rona lebt mit ihrer Familie und fünf Hunden in der Nähe von Leverkusen. Schon im Kindergarten ist die Kleine die Schnellste und rennt buchstäblich allen anderen davon. An der heute 10-Jährigen kommt deshalb keiner mehr so leicht vorbei. Damit das auch so bleibt, trainiert Rona dreimal wöchentlich im Leichtathletikverein TSV Bayer 04 in den Disziplinen Laufen, Werfen und Springen. Zu ihrem Trainerstab zählt Ulrike Nasse-Meyfahrt, ehemalige deutsche Hochspringerin und zweifache Olympiasiegerin. Das harte Training zahlt sich aus: in den letzten zwei Jahren ist Rona Vizemeisterin im Sprint geworden.

Im Reifensprung-Duell tritt Rona gegen Schauspieler Ralf Moeller an. Beide haben jeweils eine Minute Zeit, so viele Grätschsprünge auf einen Reifen zu machen wie möglich. Wer mehr Sprünge schafft, gewinnt das Duell.

 

Das Holz-Duell

Anna (10) gegen Christian Wolff: Wer kennt sich besser mit Bäumen und deren Hölzern aus und kann eine Holzart nur am Geruch erkennen?

Wo gehobelt wird, fallen auch Späne. Das weißt auch Anna, die 10-jährige Tochter eines Tischlermeisters aus Wien. Die leidenschaftliche Naturliebhaberin verbringt gern ihre Zeit mit Waldspaziergängen oder bastelt in der Werkstatt ihres Vaters. Im Holz-Duell tritt sie gegen DEN Förster im deutschen Fernsehen an: Christian Wolff. Natürlich möchte Anna beweisen, dass sie die Nase vorn hat. Im Duell gilt es, Bäume nur anhand des Geruchs ihres Holzes zu erkennen und richtig zu benennen. Wer mehr Hölzer richtig erriecht, gewinnt das Duell.

 

Das Fahrradtreppe-Duell

Emil (14) gegen Marco Hösel: Wer springt schneller eine steile Treppe auf dem Hinterrad eines Trials hoch?

Obwohl Emil erst vor drei Jahren vom BMX-Rad aufs Trial-Bike umgestiegen ist, zieren heute schon einige Pokale seine Regale zu Hause in Berlin-Pankow. Dort lebt der 14-Jährige mit seinen Eltern und zwei Geschwistern. Seine ersten Tricks hat sich Emil noch im Internet abgeschaut, heute trainiert der Waldorfschüler viermal wöchentlich für das nächste große Ziel: die Deutsche Meisterschaft.

Bei „Klein gegen Groß“ tritt Emil im Fahrradtreppe-Duell gegen den mehrfachen Trial-Weltmeister Marco Hösel an. Wer macht das Rennen und springt schneller eine Treppe, bestehend aus zehn schmalen Balken, auf dem Hinterrad des Trial-Bikes hinauf?

 

Das Balladen-Duell

Ferdinand (10) gegen Aylin Tezel: Wer erkennt mehr Balladen anhand von drei Wörtern?

Gedichte sind das Steckenpferd des 10-jährigen Ferdinand aus Wien. Der literaturbegeisterte Sohn eines Kabarettisten und einer Autorin liebt das Spiel mit der Sprache. Er rappt Goethes „Zauberlehrling“ und hat sogar schon eigene Gedichte verfasst. Ferdinands großer Traum ist die Bühne: Er möchte Schauspieler werden. Am berühmten Wiener Burgtheater durfte er schon einmal in einer kleinen Rolle Theaterluft schnuppern.

Bei „Klein gegen Groß“ kann Ferdinand beweisen, dass Worte nicht immer nur Schall und Rauch sind. Im Balladen-Duell müssen er und Aylin Tezel abwechselnd anhand drei zusammenhängender Wörter einer Ballade Werk und Dichter richtig erkennen und benennen.

 

Das Gabelstapler-Duell

Philipp (5) gegen Elton: Wer transportiert und stapelt mit einem Gabelstapler schneller Gläser übereinander?

Philipp aus dem bayerischen Eschau ist erst fünf Jahre alt und schon ein Vollprofi in Sachen Gabelstapler-Fahren. Kaum konnte er laufen, saß er auch schon neben seinem Opa oder Papa in Fahrzeugen aller Art. Während andere Jungs in seinem Alter sich heute noch auf Rutschautos vergnügen, manövriert Philipp in seinem eigens für ihn umgebauten Gabelstapler ganz souverän auf dem Gelände des Familienbetriebs Paletten hin und her.

Im Gabelstapler-Duell tritt Philipp gegen TV-Moderator Elton an. Es gilt, mit der Gabel des Staplers einen Turm aus Gläsern zu stapeln. Wer stapelt präziser und baut den höheren Turm?

 

Das Kreidegeräusch-Duell

Jarik (14) gegen Carmen Nebel: Wer erkennt mehr Wörter nur anhand von Kreidegeräuschen?

Der 14-jährige Jarik aus Ellerau (Schleswig-Holstein) ist Deutschlands bester Vorleser. 2017 setzte er sich gegen rund 570.000 Bewerber durch und konnte den Sieg im Bundesfinale des Vorlesewettbewerbs nach Hause tragen. Auch in der Kampfsportart Mudo Kwan ließ Jarik drei Jahre zuvor alle Kontrahenten im Regen stehen und wurde Deutscher Meister.

Im Kreidegeräusch-Duell trifft Jarik auf die beliebte Moderatorin Carmen Nebel. Die Beiden sollen am Geräusch der Kreide auf einer Tafel Buchstaben und daraus resultierende Wörter erhören. Wer hat das bessere Gehör und erkennt mehr Wörter nur anhand des kratzenden Kreidegeräusches?

 

Das Cyr-Wheel-Duell

Greta (11) gegen Robert Maaser: Wer schafft mehr Umdrehungen mit dem Cyr-Wheel innerhalb einer Minute?

Greta ist 11 Jahre alt und wohnt mit ihrer Familie in Barwedel bei Wolfsburg. Obwohl sie erst vor einem guten Jahr mit dem Cyr-Wheel-Training begonnen hat, beherrscht sie die Kunst, in dem großen Rad zu turnen, wie eine kleine Weltmeisterin. Greta ist für ihr Alter ein absolutes Ausnahmetalent. Obwohl die Elfjährige auch gerne reitet oder Gitarre spielt, verbringt sie ihre Zeit am liebsten beim Training.

Im Cyr-Wheel-Duell misst Greta sich mit dem mehrfachen Rhönrad-Weltmeister Robert Maaser. Wer von Beiden beherrscht das Cyr-Wheel besser und schafft mehr Umdrehungen in einer Minute?

 

Das Plattencover-Duell

Yael (11) gegen Rainhard Fendrich: Wer erkennt mehr Plattencover nur anhand von wenigen Bildinformationen?

Yael wurde vor 11 Jahren in der Nähe von Tel Aviv in Israel geboren. Vor 5 Jahren zog sie mit ihrer kleineren Schwester und den Eltern in die bayerische Landeshauptstadt München. Sprachprobleme gab es für Yael nie. Innerhalb kürzester Zeit lernte das clevere Mädchen Deutsch und „ratscht“, wie sie selbst sagt, heute liebend gern mit den Kunden im Plattenladen ihres Vaters. Der hat, wie sollte es anders sein, sein Faible für alte aber auch neue Schallplatten an seine Tochter vererbt.

Yael und Rainhard Fendrich müssen im Duell ihr Schallplatten-Know-How unter Beweis stellen. Nur anhand von Albumcover-Ausschnitten müssen sie Titel sowie Künstler oder Band richtig benennen.

 

Das Burpee-Duell

Levi (8) gegen Jan Josef Liefers: Wer macht mehr Burpees und springt dabei über eine schwingende Schaukel?

Der achtjährige Levi aus Berlin ist bereits seit seiner Geburt ein richtiger Kämpfer. Aus dem damals zu früh geborenen, schmächtigen Kerlchen hat sich ein fantastischer und ehrgeiziger Turner entwickelt, der es kaum abwarten kann nach den Sommerferien endlich auf eine der erfolgreichsten Sportschulen des Landes zu gehen.

Im Burpee-Duell fordert er Schauspieler Jan Josef Liefers heraus. Beide müssen nicht nur möglichst viele Burpees absolvieren, sondern beim dazugehörigen Strecksprung zusätzlich über eine schwingende Schaukel springen.

Macht sich Levis fast tägliches Training bezahlt und er schafft es den Tatort-Ermittler in die Knie zu zwingen?