stern TV

09.
Oktober 2013
2506
2507
2505
2504
2503
2502
2483
2482
2481
2480
2479
2478
2477
2471
2470
2469
2468
2467
2454
2453
2452
2451
2429
2428
2427
2426
2425
2424
2423
2422
2421
2410
2409
2408
2407
2404
2403
2402
2401
2400
2395
2394
2393
2392
2342
2341
2340
2339
2338
2337
2336
2335
2334
2333
2332
2303
2302
2301
2300
2299
2298
2297
2296
2295
2294
2323
2292
2291
2290
2289
2247
2246
2245
2244
2243
2242
2214
2213
2212
2211
2210
2209
2132
2131
2130
2129
2128
2127
2126
2125
2124
2123
2122
2121
2120
2119
2118
2117
2116
2115
2114
2113
2112
2111
2110
2109
2108
2107
2090
2072
2071
2070
2069
2038
2037
2036
2035
2034
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
1993
1992
1991
1990
1989
1988
2009
2007
2008
1963
1962
1961
1960
1959
1948
1947
1946
1945
1940
1932
1931
1925
1924
1901
1900
1899
1898
1897
1862
1861
1860
1859
1858
1857
1856
1875
1874
1827
1826
1825
1824
1787
1786
1785
1784
1759
1758
1757
1756
1755
1754
1753
1752
1751
1742
1741
1740
1715
1714
1713
1712
1711
1675
1674
1673
1672
1671
1670
1669
1637
1636
1635
1634
1633
1632
1620
1619
1618
1587
1586
1585
1584
1583
1567
1566
1565
1572
1562
1531
1530
1529
1502
1501
1500
1499
1469
1468
1467
1466
1465
1458
1456
1457
1455
1454
1453
1446
1445
1430
1429
1376
1375
1374
1373
1372
1371
1370
1369
1368
1345
1344
1343
1342
1341
1309
1308
1306
1307
1283
1282
1281
1280
1265
1264
1263
1262
1232
1231
1230
1207
1206
1205
1204
1174
1173
1172
1171
1170
1127
1126
1125
1124
1111
1110
1109
1108
1081
1080
1079
1078
1077
1076
1049
1048
1047
1046
1045
1044
1014
1013
998
997
996
995
977
976
975
974
941
940
939
938
919
918
916
915
914
888
887
886
850
849
848
847
802
801
800
799
770
769
768
767
766
755
754
753
752
751
739
738
737
700
699
698
697
660
659
658
636
635
621
604
302
301
300
298
297
294
292
291
498
497
496
495
494
493
492
491
490
489
488
487
486
485
484
483
482
481
480
479
478
477
476
475
stern TV

Als Jugendlicher verurteilt und abgeschoben: So geht es Mehmet heute

Sein Fall spaltete die Öffentlichkeit: Muhlis Ari, genannt Mehmet, war noch keine 14 Jahre alt, da war er den deutschen Behörden bereits als einschlägiger Straftäter bekannt. Mehr als 60 Straftaten, darunter schwere Körperverletzungen, gehen auf das Konto des in Deutschland geborenen Jugendlichen mit türkischen Eltern. 1998 fällte die bayrische Justiz dann ein hartes Urteil: Mehmet wurde in die Türkei abgeschoben - ohne seine Eltern musste er Deutschland verlassen. Nach vier Jahren durfte der jugendliche Straftäter zwar zurückkehren, geriet aber schnell wieder auf die schiefe Bahn: Weil er seine Eltern erpresst, verprügelt und bedroht hat, wurde Mehmet im Juni 2005 zu 18 Monaten Haft verurteilt. Daraufhin flüchtete Mehmet in die Türkei und darf seitdem nicht nach Deutschland einreisen. Es besteht weiterhin Haftbefehl: Mehmet müsste bei Einreise seine Haftstrafe verbüßen. Gegen das Einreiseverbot hat Anwalt Burkhard Benecken nun geklagt. Er will erreichen, dass sein Mandant Deutschland besuchen darf - ohne Konsequenzen zu fürchten. Was dahintersteckt, warum Mehmet nach Deutschland zurückkehren möchte und wie es ihm heute geht, darüber spricht Steffen Hallaschka mit Mehmet und seinem Anwalt. Zu Gast in der Sendung ist auch Dr. Günther Beckstein, der als bayrischer Ministerpräsident vor 15 Jahren für die Abschiebung verantwortlich war. Der CSU-Politiker fordert weiterhin Härte im Fall Mehmet. Die Argumente des Anwalts will er nicht gelten lassen: Wenn Mehmet zurückkehrt, müsse er die Haftstrafe antreten, sagt Beckstein. Das Streitgespräch zwischen Mehmet und Politiker - live bei stern TV.

Aus Christin wurde Chris: Transsexueller Teenager erlebt die erste große Liebe

Auf den ersten Blick ist der 18-jährige Chris ein ganz normaler junger Mann: Er ist sportlich, interessiert sich für Mädchen und liebt Tiere. Und doch ist das Leben von Chris bisher ganz anders verlaufen als das Gleichaltriger. Denn Chris ist transsexuell. Er kam als Mädchen zur Welt, hieß Christin. Bereits mit vier Jahren will das Kind aber keine Mädchensachen mehr anziehen und äußert immer wieder den Wunsch, ein Junge sein zu wollen. Es ist eine Kindheit im falschen Körper. Als Chris erfährt, dass man sich umoperieren lassen kann, steht für ihn fest: Er möchte diesen Schritt gehen und ein Junge werden. Anders als die meisten betroffenen Eltern, erkennen Doris und Albert Knoop die Not ihres Kindes sehr früh. Sie lassen zwei unabhängige Gutachten erstellen, beide bestätigten die Transsexualität ihres Kindes. Bereits mit Beginn der Pubertät beginnt Chris daher mit einer Hormontherapie. stern TV verfolgt seine Entwicklung schon seit Jahren. Mittlerweile hat Chris die Schule abgeschlossen und macht eine Ausbildung. Seine Namensänderung ist amtlich und seit einiger Zeit hat er eine feste Freundin. Gemeinsam mit Christa ist Chris nun zu Gast bei stern TV. Live im Studio sprechen die beiden über ihr Glück. Und Chris erzählt über den schwierigen Weg vom Mädchen zu einem selbstbewussten Jungen.

Dashcams: Der heimliche Zeuge bei Unfällen

Sie sind nur halb so groß wie eine Zigarettenschachtel, haben aber alles im Blick: sogenannte Dashcams. Die Kameras fürs Auto werden an der Frontscheibe angebracht und können von dort das Verkehrsgeschehen aufzeichnen. In Russland werden Dashcams bereits dafür eingesetzt, Unfälle rekonstruieren zu können. In Deutschland ist das noch keine gängige Praxis. Hier entscheiden Richter im Einzelfall, ob das Videomaterial der Kameras als Beweismittel zugelassen werden kann. Die Nachfrage an den Geräten allerdings steigt auch in Deutschland. stern TV hat mit Autofahrern gesprochen, die dank einer Dashcam ihre Unschuld an einem Unfall beweisen konnten. Warum die Kameras aber dennoch umstritten sind, wieso Gerichte sie nicht immer zulassen und wie sie funktionieren, darüber spricht Steffen Hallaschka mit IT-Experte Tobias Schrödel und Verkehrsrechtsanwalt Michael Bauer live bei stern TV.

Immobilienheuschrecken lassen Wohnungen vergammeln: Warum tut niemand etwas?

Verschimmelte Wände, eine kaputte Heizung und Fenster, die nicht mehr schließen - für viele stern TV-Zuschauer ist das alltäglich. Viele Betroffene haben sich nach der Berichterstattung über das miese Immobiliengeschäft anonymer Finanzinvestoren in der vergangenen Woche bei der Redaktion gemeldet. Und fast alle berichten von erheblichen Mängeln in der Wohnung, die trotz mehrfacher Beschwerden nicht behoben werden. stern TV hat die Menschen besucht und sich ihre Wohnungen angesehen. Das Problem ist immer das gleiche: Viele Wohnungen gehören großen Investoren mit komplizierten Besitzstrukturen - sogenannten Immobilienheuschrecken. Seit Jahren schon drängen sie auf den deutschen Markt, kaufen Häuser in ganzen Paketen, investiert wird aber nur in die lukrativen Immobilien. In schlechteren Wohnvierteln dagegen gammeln ganze Hochhäuser vor sich hin. Aber warum? Wieso kaufen Heuschrecken ganze Häuserblocks von den Kommunen, um sie dann vergammeln zu lassen? Und wie können sich die Mieter trotzdem wehren? Antworten gibt Mirco Theiner vom Mieterbund: live bei stern TV.

Produktion stern TV
Sendetermin
  • 9. Oktober 2013 - 22:15
Sender
RTL
Moderation