stern TV

30.
April 2014
2506
2507
2505
2504
2503
2502
2483
2482
2481
2480
2479
2478
2477
2471
2470
2469
2468
2467
2454
2453
2452
2451
2429
2428
2427
2426
2425
2424
2423
2422
2421
2410
2409
2408
2407
2404
2403
2402
2401
2400
2395
2394
2393
2392
2342
2341
2340
2339
2338
2337
2336
2335
2334
2333
2332
2303
2302
2301
2300
2299
2298
2297
2296
2295
2294
2323
2292
2291
2290
2289
2247
2246
2245
2244
2243
2242
2214
2213
2212
2211
2210
2209
2132
2131
2130
2129
2128
2127
2126
2125
2124
2123
2122
2121
2120
2119
2118
2117
2116
2115
2114
2113
2112
2111
2110
2109
2108
2107
2090
2072
2071
2070
2069
2038
2037
2036
2035
2034
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
1993
1992
1991
1990
1989
1988
2009
2007
2008
1963
1962
1961
1960
1959
1948
1947
1946
1945
1940
1932
1931
1925
1924
1901
1900
1899
1898
1897
1862
1861
1860
1859
1858
1857
1856
1875
1874
1827
1826
1825
1824
1787
1786
1785
1784
1759
1758
1757
1756
1755
1754
1753
1752
1751
1742
1741
1740
1715
1714
1713
1712
1711
1675
1674
1673
1672
1671
1670
1669
1637
1636
1635
1634
1633
1632
1620
1619
1618
1587
1586
1585
1584
1583
1567
1566
1565
1572
1562
1531
1530
1529
1502
1501
1500
1499
1469
1468
1467
1466
1465
1458
1456
1457
1455
1454
1453
1446
1445
1430
1429
1376
1375
1374
1373
1372
1371
1370
1369
1368
1345
1344
1343
1342
1341
1309
1308
1306
1307
1283
1282
1281
1280
1265
1264
1263
1262
1232
1231
1230
1207
1206
1205
1204
1174
1173
1172
1171
1170
1127
1126
1125
1124
1111
1110
1109
1108
1081
1080
1079
1078
1077
1076
1049
1048
1047
1046
1045
1044
1014
1013
998
997
996
995
977
976
975
974
941
940
939
938
919
918
916
915
914
888
887
886
850
849
848
847
802
801
800
799
770
769
768
767
766
755
754
753
752
751
739
738
737
700
699
698
697
660
659
658
636
635
621
604
302
301
300
298
297
294
292
291
498
497
496
495
494
493
492
491
490
489
488
487
486
485
484
483
482
481
480
479
478
477
476
475
stern TV

Mit Down-Syndrom aufs Gymnasium? Der Fall Henri

Der Fall des elfjährigen Henri aus Baden-Württemberg wird seit Wochen heiß diskutiert:  Darf der Junge mit Down-Syndrom nach den Sommerferien ein reguläres Gymnasium besuchen? Die Eltern wollen genau das erreichen, die Schule ist dagegen – und die Diskussion um das Für und Wider der Inklusion lebt neu auf. Wie sinnvoll ist der Plan, dass in Deutschland Kinder mit und ohne Behinderung in die gleiche Klasse gehen? Henri hatte trotz seiner geistigen Beeinträchtigungen eine ganz normale Grundschule besucht und soll nun auch auf ein reguläres Gymnasium wechseln. Was die Familie bewegt und welche Bedenken die Lehrer dagegen haben – stern TV hat mit den Betroffenen im Fall Henri gesprochen und zeigt am Beispiel einer Schule in Jena, wie der gemeinsame Unterricht mit behinderten und nicht behinderten Kindern funktionieren kann. Live im Studio diskutieren Henris Mutter Kirsten Ehrhardt und Prof. Matthias Grünke von der Universität Köln über die Inklusion.

Kundenmeinungen im Netz: Nichts als Ärger mit schlechten Bewertungen

Es ist eine unglaubliche Geschichte, die in dieser Woche für Schlagzeilen sorgte: Weil Thomas A. ein Fliegengitter, das er für knapp 22 Euro bei Amazon gekauft hatte, im Internet schlecht bewertete, verlangt der Online-Händler von ihm nun rund 70.000 Euro Schadenersatz. Bereits in der vergangenen Woche hatte stern TV über Kundenbewertungen im Internet berichtet – und danach zahlreiche E-Mails von Zuschauern erhalten. Immer wieder geht es darin um das Bewertungsportal Yelp: Viele beklagen, dass sie mit ihren Dienstleistungen auf der Bewertungsplattform zu schlecht abschneiden, weil Yelp positive Kritiken herausfiltert, die negativen dagegen prominent auf der Seite platziert. Auch Mahnaz Hagen-Frechrichs hat sich bei stern TV gemeldet. Sie betreibt in Hamburg einen Schönheitssalon und klagt gegen Yelp. Was Sie erlebt hat, das berichtet sie live bei stern TV. Wann negative Bewertungen tatsächlich ein Fall für die Gerichte sind, darüber spricht Steffen Hallaschka mit Rechtsanwalt Christian Solmecke.

Fasten bis zum Tod:  Wie Marion M. ihr Leben beendete

Es war der 16. Juli 2013, als Marion M. mit dem Sterbefasten begann. Um ihrem Leben ein selbstbestimmtes Ende zu setzen, verzichtete die schwer kranke Frau fortan darauf, zu essen und zu trinken. Gemeinsam mit ihrer Tochter und dem Arzt Hartmut Klähn, der ihren „freiwilligen Verzicht auf Nahrung und Flüssigkeit“ unterstützte, hatte sich die 56-Jährige zu diesem Schritt entschieden, der innerhalb weniger Wochen zum Tod führte. Hinter Marion M. lag damals bereits ein langer Leidensweg: Bei einem Urlaub in Indonesien hatte sie sich mit einer schweren Infektionskrankheit angesteckt, mehrere Wochen verbrachte sie im Krankenhaus, ließ unzählige Untersuchungen über sich ergehen, doch ihr Körper konnte die aufgenommene Nahrung einfach nicht mehr verarbeiten, die Unternehmensberaterin magerte bis auf 40 Kilo ab. Eine Chance auf Heilung habe es nicht gegeben, sagt die Tochter von Marion M., die ihrer Mutter in deren letzten Lebenswochen begleitet hat. Live im Studio berichtet sie, warum Marion M. sich für diesen Weg entschieden hat, wie die Familie die Zeit erlebte und warum ein Videofilmer alles mit der Kamera festgehalten hat. Zu Gast im Studio ist außerdem der Arzt Hartmut Klähn sowie der Präsident der Ärztekammer Nordrhein Rudolf Henke.

stern TV-Storybox: Wenn der Stromanbieter falsche Rechnungen stellt

„Wir haben ein Riesenproblem mit unserem Stromanbieter Eon: Permanent bekommen wir Rechnungen und Mahnungen für ein Haus, in dem wir gar nicht wohnen. Angeblich sind inzwischen schon mehrere tausend Euro fällig. Wir wissen nicht mehr weiter.“ Mit diesen Worten wendet sich Enrico Albrecht an die stern TV-Redaktion – und bittet um Hilfe. Was steckt hinter diesem Fall? Storybox-Reporter Stefan Uhl hat Enrico Albrecht zu Hause besucht, um der Sache auf den Grund zu gehen. Was er dort erfahren hat und ob der stern TV-Reporter auch in diesem Fall helfen kann – die ganze Geschichte live bei stern TV.

Extremsport mal anders: Mit Fahrrad und Kajak durch die Alpen

Nach den gefährlichsten Flüssen und höchsten Wasserfällen, die der Weltklasse-Kajakfahrer Olaf Obsommer bereits bezwungen hat, führte ihn seine neueste Herausforderung in die Alpen – und aufs Fahrrad: Gemeinsam mit Jens Klatt und Philip Baues ging es von Cannes nach Venedig. Mit dem Kajak auf dem Fahrradanhänger radelten die drei von Fluss zu Fluss, immer auf der Suche nach dem schönsten Wildwasser. Ihre Bilanz in 52 Tagen: 18 Flüsse, fünf Länder, 2200 Kilometer und 22.500 Höhenmeter.  Was Olaf Obsommer und seine Begleiter auf der Tour erlebt haben und warum sie sich für die Alpenüberquerung entschieden haben: die ganze Geschichte und spektakuläre Bilder live bei stern TV.

Produktion stern TV
Sendetermin
  • 30. April 2014 - 22:15
Sender
RTL
Moderation