stern TV

17.
September 2014
2506
2507
2505
2504
2503
2502
2483
2482
2481
2480
2479
2478
2477
2471
2470
2469
2468
2467
2454
2453
2452
2451
2429
2428
2427
2426
2425
2424
2423
2422
2421
2410
2409
2408
2407
2404
2403
2402
2401
2400
2395
2394
2393
2392
2342
2341
2340
2339
2338
2337
2336
2335
2334
2333
2332
2303
2302
2301
2300
2299
2298
2297
2296
2295
2294
2323
2292
2291
2290
2289
2247
2246
2245
2244
2243
2242
2214
2213
2212
2211
2210
2209
2132
2131
2130
2129
2128
2127
2126
2125
2124
2123
2122
2121
2120
2119
2118
2117
2116
2115
2114
2113
2112
2111
2110
2109
2108
2107
2090
2072
2071
2070
2069
2038
2037
2036
2035
2034
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
1993
1992
1991
1990
1989
1988
2009
2007
2008
1963
1962
1961
1960
1959
1948
1947
1946
1945
1940
1932
1931
1925
1924
1901
1900
1899
1898
1897
1862
1861
1860
1859
1858
1857
1856
1875
1874
1827
1826
1825
1824
1787
1786
1785
1784
1759
1758
1757
1756
1755
1754
1753
1752
1751
1742
1741
1740
1715
1714
1713
1712
1711
1675
1674
1673
1672
1671
1670
1669
1637
1636
1635
1634
1633
1632
1620
1619
1618
1587
1586
1585
1584
1583
1567
1566
1565
1572
1562
1531
1530
1529
1502
1501
1500
1499
1469
1468
1467
1466
1465
1458
1456
1457
1455
1454
1453
1446
1445
1430
1429
1376
1375
1374
1373
1372
1371
1370
1369
1368
1345
1344
1343
1342
1341
1309
1308
1306
1307
1283
1282
1281
1280
1265
1264
1263
1262
1232
1231
1230
1207
1206
1205
1204
1174
1173
1172
1171
1170
1127
1126
1125
1124
1111
1110
1109
1108
1081
1080
1079
1078
1077
1076
1049
1048
1047
1046
1045
1044
1014
1013
998
997
996
995
977
976
975
974
941
940
939
938
919
918
916
915
914
888
887
886
850
849
848
847
802
801
800
799
770
769
768
767
766
755
754
753
752
751
739
738
737
700
699
698
697
660
659
658
636
635
621
604
302
301
300
298
297
294
292
291
498
497
496
495
494
493
492
491
490
489
488
487
486
485
484
483
482
481
480
479
478
477
476
475
stern TV

Undercover-Einsatz im Versuchslabor: Tierschützer reagiert auf schwere Vorwürfe

In der vergangenen Woche hat stern TV über das Leid der Versuchstiere im Max-Planck-Institut in Tübingen berichtet - und erschütternde Bilder gezeigt, die ein Tierschützer mit versteckter Kamera gedreht hatte. Inzwischen hat auch die Max-Planck-Gesellschaft reagiert: In ihrer Stellungnahme erhebt sie schwere Vorwürfe gegen Tierschützer Pawel. Es wäre seine Pflicht gewesen, "den Tierarzt zu verständigen anstatt ein schwerkrankes Tier zu filmen", heißt es. Auch Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer hat sich via Facebook zu dem Bericht geäußert. Ihm hätte das Max-Planck-Institut "sehr plausibel erklärt, dass die Bilder das Ergebnis einer Manipulation sind. Die Tiere wurden nach allem was ich in Erfahrung gebracht ihrem Leid von den vermeintlichen Tierschützern ausgesetzt, um spektakuläre Bilder zu erzeugen", so der Grünen-Politiker. Was der Tierschützer selbst zu diesen schwerwiegenden Vorwürfen sagt, darüber spricht Steffen Hallaschka mit Pawel live bei stern TV.

Überflüssiger Müll: Wie Hannes Jaenicke für ein Verbot von Plastiktüten kämpft

Die Welt versinkt im Plastikmüll, aber auf die Einkaufstüte aus Plastik wollen nur wenige Deutsche verzichten. So ist ihre Anzahl im vergangenen Jahr sogar noch einmal gestiegen: von 5,3 Milliarden auf 6,1 Milliarden Stück. Das macht 76 Tüten pro Kopf und Jahr. Allein in Berlin werden pro Stunde 30.000 Tüten ausgegeben, in Köln sind es etwa 22.000. Gegen diese maßlose Verschwendung und den überflüssigen Plastikmüll wollen die Stiftung Naturschutz Berlin und die Deutsche Umwelthilfe unter Schirmherrschaft von Schauspieler Hannes Jaenicke nun erneut ein Zeichen setzen - und mit 30.000 Tüten die bisher längste Plastiktüten-Schlange bilden. Was die Aktion bei den Kunden bewirken soll, was andere Länder tun, um den Verbrauch zu reduzieren und warum in Deutschland immer noch so wenige Leute auf die Tüten verzichten wollen, darüber spricht Steffen Hallaschka live bei stern TV mit Hannes Jaenicke, der sich bereits seit Jahren für den Umweltschutz engagiert, und Thomas Fischer von der Deutschen Umwelthilfe Berlin.

Leben mit Alzheimer: Tochter von Rudi Assauer will Angehörigen Mut machen

Viel ist Rudi Assauer nicht geblieben von seinem alten Leben: Der ehemalige Fußball-Manager von Schalke 04 lebt inzwischen zurückgezogen bei seiner Tochter Bettina Michel, er muss rund um die Uhr versorgt werden, das Sprechen fällt ihm oft schwer. Nur die Liebe zum Fußball ist geblieben - trotz Alzheimer-Erkrankung: Jede Woche geht er gemeinsam mit seiner Tochter zu einem Spiel. stern TV hat die beiden nun besucht - und zeigt exklusiv, wie sie mit der Erkrankung leben und ihren Alltag meistern. Über die Probleme und Ängste, mit denen Bettina Michel dabei zu kämpfen hat und über die schönen Momente, die sie mit ihrem Vater noch erlebt, hat die 49-Jährige auch ein Buch geschrieben, das vergangene Woche erschienen ist. Wie es dazu kam und wie sie versuchen will, anderen Betroffenen damit Mut zu machen, darüber spricht Bettina Michel mit Steffen Hallaschka live bei stern TV.

Unfreiwillig eingeschlossen: Warum ein Rentner nicht an sein Auto kommt

Um sein Auto - einen Audi 80 Cabriolet aus den neunziger Jahren - während eines zweiwöchigen Urlaubs sicher und trocken zu parken, entschied sich Heinz-Josef Heistermann aus Duisburg für eine nahe gelegene Tiefgarage. Den Parkplatz hatte der Rentner für 42 Euro monatlich von einem Bewohner des Nachbarhauses gemietet. Doch als Heistermann aus dem Urlaub zurückkam, erlebte der 68-Jährige eine böse Überraschung: Die Tiefgarage war mittlerweile geschlossen und versiegelt - wegen akuter Einsturzgefahr hatte die Stadt Duisburg die Sperrung angeordnet. Der Vermieter des Parkplatzes war zwar von der Hausverwaltung informiert worden, Heistermann aber bekam davon nichts mit - er war ja im Urlaub. Fast ein Jahr ist das nun schon her. Und seitdem kommt Heistermann nicht mehr an sein Auto - trotz aller Bemühungen. stern TV-Reporter Hinrich Lührssen findet: Das ist einen "Stern der Woche" wert.

Produktion stern TV
Sendetermin
  • 17. September 2014 - 22:15
Sender
RTL
Moderation