stern TV

01.
Februar 2017
2404
2403
2402
2401
2400
2395
2394
2393
2392
2342
2341
2340
2339
2338
2337
2336
2335
2334
2333
2332
2303
2302
2301
2300
2299
2298
2297
2296
2295
2294
2323
2292
2291
2290
2289
2247
2246
2245
2244
2243
2242
2214
2213
2212
2211
2210
2209
2132
2131
2130
2129
2128
2127
2126
2125
2124
2123
2122
2121
2120
2119
2118
2117
2116
2115
2114
2113
2112
2111
2110
2109
2108
2107
2090
2072
2071
2070
2069
2038
2037
2036
2035
2034
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
1993
1992
1991
1990
1989
1988
2009
2007
2008
1963
1962
1961
1960
1959
1948
1947
1946
1945
1940
1932
1931
1925
1924
1901
1900
1899
1898
1897
1862
1861
1860
1859
1858
1857
1856
1875
1874
1827
1826
1825
1824
1787
1786
1785
1784
1759
1758
1757
1756
1755
1754
1753
1752
1751
1742
1741
1740
1715
1714
1713
1712
1711
1675
1674
1673
1672
1671
1670
1669
1637
1636
1635
1634
1633
1632
1620
1619
1618
1587
1586
1585
1584
1583
1567
1566
1565
1572
1562
1531
1530
1529
1502
1501
1500
1499
1469
1468
1467
1466
1465
1458
1456
1457
1455
1454
1453
1446
1445
1430
1429
1376
1375
1374
1373
1372
1371
1370
1369
1368
1345
1344
1343
1342
1341
1309
1308
1306
1307
1283
1282
1281
1280
1265
1264
1263
1262
1232
1231
1230
1207
1206
1205
1204
1174
1173
1172
1171
1170
1127
1126
1125
1124
1111
1110
1109
1108
1081
1080
1079
1078
1077
1076
1049
1048
1047
1046
1045
1044
1014
1013
998
997
996
995
977
976
975
974
941
940
939
938
919
918
916
915
914
888
887
886
850
849
848
847
802
801
800
799
770
769
768
767
766
755
754
753
752
751
739
738
737
700
699
698
697
660
659
658
636
635
621
604
302
301
300
298
297
294
292
291
498
497
496
495
494
493
492
491
490
489
488
487
486
485
484
483
482
481
480
479
478
477
476
475
stern TV

 

Vom „Bad Boy“ zum Publikumsliebling: Dschungelkönig Marc Terenzi live bei stern TV

Was für eine Veränderung: Vor seinem Einzug ins Dschungelcamp machte Marc Terenzi vor allem durch Negativ-Schlagzeilen auf sich aufmerksam - in den Boulevardmedien war von angeblichen Affären, Alkoholeskapaden und seiner Privatinsolvenz zu lesen. Im Dschungel allerdings entwickelte sich der Ex-Mann von Sarah Connor zum absoluten Publikumsliebling, der in fast allen Votings vorne lag und sich im Finale deutlich mit 74,3 Prozent der Stimmen gegen die zweitplatzierte Hanka Rackwitz durchsetzte. Als der 38-Jährige am Samstagabend kurz nach Mitternacht in Australien zum neuen Dschungelkönig gewählt wurde, konnte er sein Glück selbst kaum fassen: Er sei das erste Mal in seinem Leben sprachlos, so Terenzi. Denn: "Ich dachte, dass die Leute eher Menschen wie Gina-Lisa oder Hanka wählen, die es schwerer haben als ich.“ Was ihm der Sieg bedeutet, warum einem Neuanfang nun nichts mehr im Wege steht und wie er die Zeit im Camp erlebt hat, darüber spricht der frischgekürte König der 11. Staffel Mittwochabend ab 22.15 Uhr live bei stern TV.

 

Hanka Rackwitz äußert sich live in der Sendung zu Anschuldigungen

Live bei stern TV ist am Mittwochabend auch Hanka Rackwitz zu Gast, die trotz ihrer Zwangsstörungen ins Dschungelcamp eingezogen war – und damit für viel Kritik sorgte. Zahlreiche Zuschauer, aber auch Mitstreiter wie Kader Loth oder Fräulein Menke hatten ihr vorgeworfen, ihre Krankheit nur vorzutäuschen. Live bei stern TV äußert sich Hanka Rackwitz persönlich zu den Vorwürfen. 

 

Keinen Unterhalt für die Kinder? Nach stern TV-Bericht melden sich 6000 Betroffene

So viele Reaktionen gab es selten: Nach der stern TV-Berichterstattung über die schlechte Zahlungsmoral von unterhaltspflichtigen Eltern haben sich über 6000 Betroffene in der Redaktion gemeldet – und von ihren eigenen Erfahrungen berichtet. Fast alle sagen: Unsere Kinder bekommen nicht den Unterhalt, der ihnen zusteht. Auch Melanie L. aus Bremen hat seit ihrer Trennung vor neun Jahren von ihrem Ex-Mann noch keinen Cent für ihre vier Söhne erhalten. Mit den finanziellen Problemen und Sorgen fühlt sich die 36-Jährige alleine gelassen - so wie die große Mehrheit der Zuschauer. „Man muss jeden Monat gucken, wie man überlebt“, sagt sie im Gespräch mit stern TV. „Dass man vier Kinder hat, ist schon eine große Herausforderung, dazu kommt, dass es Trennungskinder sind und sie auch Wünsche haben.“ Ähnliches berichtet auch Karin K. Die Alleinerziehende kämpfte 13 Jahre vergeblich um den Unterhalt für ihre zwei Töchter, ihr Ex-Mann habe plötzlich aufgehört zu zahlen. „Sein Verhalten war eine reine Katastrophe. Er war für mich und auch für die Gerichte teilweise nicht auffindbar“, sagt sie. Wido S. hingegen könnte Unterhalt für seine Tochter zahlen, tut es aber nicht. „Ich habe es verweigert, weil ich meine Tochter nicht sehen darf“, sagt der 31-Jährige. Über die Schwierigkeiten bei Unterhaltszahlungen spricht Steffen Hallaschka live bei stern TV mit den betroffenen Eltern Wido S., Melanie L. und Karin K. sowie der Fachanwältin für Familienrecht Maria Demirci.

 

Skrupelloses Geschäft: Wie der Handel mit kranken Hundewelpen funktioniert

Verdreckte Zwinger, verwahrloste Tiere, tote Welpen: Es war ein grausames Bild, das sich der Polizei bei einer Razzia auf dem Gelände eines Hundehändlers in Siegen bot. „Solche Bilder kenne ich sonst nur aus Osteuropa“, sagt Birgitt Thiesmann von der Organisation „Vier Pfoten“, die den Einsatz der Beamten begleitet hat. „Die Hunde haben förmlich darum gebettelt, dass man sie dort rausholt.“ Seit Jahren schon kämpft die Tierschützerin gegen das skrupellose Geschäft mit kranken Hundebabys, die über Anzeigen im Internet als Tiere "aus einer Liebhaberzucht " angeboten werden, tatsächlich aber aus Zuchtfabriken aus dem Ausland stammen und oft schwer krank sind. Mit gefälschten Papieren werden die Welpen dann in Deutschland verkauft. Im Fall des Hundehändlers aus Siegen ermittelt inzwischen sogar die Staatsanwaltschaft wegen Betrugs und Bandenkriminalität. Gegen eine Tierärztin, die Blanko-Impfpässe ausgestellt haben soll, liegt ein Haftbefehl vor. Und auch gegen das zuständige Veterinäramt wird ermittelt - die Mitarbeiter sollen die Machenschaften jahrelang gedeckt haben. Wie das skrupellose Geschäft funktioniert und warum es so schwierig ist, es zu stoppen, darüber spricht Steffen Hallaschka mit Tierschützerin Birgitt Thiesmann, der Veterinärmedizinerin Kirsten Tönnies und Desirée Mack, die einen Hund bei dem Siegener Händler gekauft hat – Mittwoch live bei stern TV.

 

Fehlerhafte Blitzer: Warum Experten die Messwerte in Frage stellen

Es war ein richterlicher Beschluss, der Autofahrer aufhorchen ließ: Weil sie das Ergebnis einer Geschwindigkeitsmessung anzweifelte, war Brigitte Grimm vor Gericht gezogen – und bekam am Ende recht. Das Verfahren gegen die vermeintliche Temposünderin wurde eingestellt, denn das Gerät sei fehlerhaft, urteilte die zuständige Richterin Ende November. Tatschlich steht das Blitzgerät „Poli Scan Speed“, das in diesem Fall als Beweismittel diente, schon lange in der Kritik. „Diese Geräte sollten abgeschaltet werden“, sagt etwa der ehemalige Polizeibeamte Hans-Peter Grün. Warum er und andere Experten an der Zuverlässigkeit des Geräts „Poli Scan Speed“ zweifeln und wie Autofahrer sich im Fall eines falschen Bußgeldbescheides wehren können, darüber spricht Steffen Hallaschka live bei stern TV mit dem Anwalt Dieter Anger.

Produktion stern TV
Sendetermin
  • 1. Februar 2017 - 22:15
Sender
RTL
Moderation