stern TV

Format
Sendetermin
6. Dezember 2017 - 22:15
Moderation
Sender
RTL

 

Dealer, Drogen und Gewalt: Der schockierende Alltag im Görlitzer Park in Berlin 

Er ist international als Drogenumschlagplatz bekannt und berüchtigt: Der Görlitzer Park im Herzen Berlins. Seit knapp 20 Jahren sorgt der Park immer wieder für Negativ-Schlagzeilen – allein im vergangenen Jahr wurden hier 286 Gewaltstraftaten gemeldet. Grund dafür ist insbesondere der offene Drogenhandel: Von Marihuana über Kokain bis hin zu Heroin werden hier nahezu alle Drogen angeboten. Die Dealer stammen fast ausschließlich aus Zentralafrika, sind oft abgelehnte Flüchtlinge, die in Deutschland keine Perspektive mehr haben. Um der Lage Herr zu werden, ist die Berliner Polizei hier im Dauereinsatz: Mit Streifen und Zivilbeamten versuchen die Behörden, die Zustände im Görlitzer Park in den Griff zu bekommen. stern TV hat den Alltag im Park begleitet und mit Dealern, Polizisten und Anwohnern gesprochen. Im Studio spricht Steffen Hallaschka live mit Michael Böhl vom Bund Deutscher Kriminalbeamter über die Zustände im Park.

 

Nach Vergewaltigung: Wie eine 29-Jährige versucht, die schreckliche Tat zu verarbeiten

Noch heute fällt es Stefanie schwer, über diese Tat zu sprechen: Vor fünf Jahren wurde die 29-Jährige auf dem Heimweg von ihrer Arbeit Opfer einer Vergewaltigung. Dem Täter während des Gerichtsprozesses gegenüberzutreten und das Erlebte zu Protokoll zu geben: eine große emotionale Herausforderung für die junge Frau. Geschafft hat sie das auch dank ihres Ehemannes Sebastian: „Es bedeutet mir sehr, sehr viel, dass er mich in der Zeit begleitet hat. Ohne ihn wäre ich nicht so mutig gewesen“, erzählt die 29-Jährige, die in einem Videoblog offen über die schreckliche Tat spricht. Wie Stefanie und ihr Mann durch die Vergewaltigung noch näher zusammengerückt sind und wie sie anderen Opfern Mut machen will, darüber sprechen beide live bei stern TV. Ebenfalls zu Gast: Stefanies Rechtsanwältin Dagmar Schorn.

 

Im Ofen, gegrillt, frittiert, vegan: Überraschende Rezept-Varianten für die perfekte Weihnachtsgans

Er ist ein Klassiker unter den Weihnachtsgerichten und gehört für viele Deutsche zum Fest dazu: Der Gänsebraten. Aber wie wird die perfekte Gans zubereitet und was macht sie aus? stern TV machte sich auf die Suche nach den besten Gänse-Rezepten und die Zuschauer schickten ihre Vorschläge. Unter allen Einsendungen wählte Sternekoch Johann Lafer die Idee von Michaela Fink aus, die „ihre“ Gans klassisch im Ofen zubereitet und mit Knödeln und Rotkraut serviert. Das Rezept, das die 45-Jährige schon seit mehr als 15 Jahren immer wieder verfeinert, wird sie am Mittwochabend präsentieren. Doch neben der traditionellen Machart gibt es auch überraschende Varianten: Gegrillt, frittiert oder in der veganen Version – bei stern TV zeigen vier (Hobby-)Köche ihre ganz unterschiedlichen Zubereitungen einer Weihnachtsgans. Spitzenkoch Johann Lafer wird das Geschehen live im Studio begleiten.

 

Außerdem in der Sendung:

 

Schnäppchen oder Scheinrabatte? stern TV testet die Küchenangebote der Möbelhäuser

 

Die Eltern sind blind, die Tochter kann sehen: Wie eine ungewöhnliche Familie ihren Alltag meistert

 

Die Meldung ist nur mit der Quellenangabe stern TV zur Veröffentlichung frei.