stern TV

Format
Sendetermin
7. August 2013 - 22:15
Moderation
Sender
RTL

Vom Wischmop bis zum Sexspielzeug - Verkaufspartys im Test

Ob Putzmittel, Magnetschmuck oder Sexspielzeug, immer mehr Vertriebe bieten ihre Produkte auf Verkaufsveranstaltungen beim Kunden zu Hause an. Kein Wunder, denn die Wohnzimmergeschäfte lohnen sich. Acht Milliarden Euro setzt die Branche pro Jahr in Deutschland um. Für Wischmops, Dildos oder Modeschmuck. Für Diätpulver, Kochtöpfe oder Dessous. Doch taugt die Ware wirklich etwas? Und ist es im Kaufhaus nicht doch billiger? stern TV hat Anbieter von Verkaufspartys mit versteckter Kamera getestet und verrät ihre Tricks und Taktiken.

Als Kind misshandelt und gequält - Die bewegende Geschichte einer jungen Mutter

"Mein kleiner Sohn ist das Wichtigste ich meinem Leben", sagt Sabine Helwig: "Wenn er glücklich ist, dann bin ich es auch." Sabine Helwig tut alles für ihren vierjährigen Sohn. Und Justin Alexander dankt es ihr mit seiner Fröhlichkeit, seiner Aufgeschlossenheit, seiner Liebe. Für die junge Frau ist das keine Selbstverständlichkeit. Sie selbst wurde als Kind von ihrer eigenen Mutter misshandelt. Fast wäre sie daran gestorben. Dass sie ihrem Sohn jetzt die Liebe geben kann, die sie selbst nie erfahren hat, ist für Sabine Helwig wie eine Befreiung. Bei stern TV erzählt sie ihre bewegende Geschichte.

Rallye Allgäu-Orient - Eine Odyssee auf vier Rädern

321 alte Autos. 610 Autofahrer. Und mittendrin das Ententeam: Sechs Frauen und Männer aus Norddeutschland, motiviert bis in die Haarspitzen. Mit ihren drei Enten wollen sie sie gewinnen, die Rallye Allgäu-Orient. Dann der Massenstart. Von Oberstaufen soll es über Österreich, Italien, die Balkanstaaten, die Türkei und Ägypten bis nach Jordanien gehen. 5.500 Kilometer weit. Und noch ahnt niemand, dass sich die Abenteuerreise für alle in eine wahre Odyssee verwandeln wird. stern TV war mit der Kamera dabei.

Raus aus Hartz IV - Der Kampf einer Familie zurück ins normale Leben

Frank Pondruff hat Arbeit. Und er hat auch wieder einen vollen Kühlschrank. - Für sich und seine achtköpfige Patchwork-Familie. Das war nicht immer so. Vier Jahre lang waren die Pondruffs auf Hartz IV angewiesen. - Und auf Lebensmittelspenden bei der Tafel. Frank Pondruff und seine Frau Andrea haben sich geschämt für ihre Armut. Und sie haben alles dafür getan, endlich wieder eine Arbeitsstelle zu finden. Ganz allein haben sie es aus dem Hartz IV-Loch heraus geschafft. Bei stern TV erzählen sie von ihrem Kampf zurück ins normale Leben.