stern TV am 7. Juni 2017, 22:15 Uhr live bei RTL

 

Als Blinder auf den Mount Everest: Wie Andy Holzer den Aufstieg über die Nordroute schafft

Dass Andy Holzer es geschafft hat, den Mount Everest zu besteigen ohne auch nur das Geringste zu sehen – für die meisten Menschen ist das nur schwer vorstellbar. Acht Stunden haben er und sein Team für die letzte Etappe nach oben gebraucht. „Es war extrem hart“, schreibt der 50-jährige Österreicher in einer ersten E-Mail nach der erfolgreichen Gipfelbesteigung. „Aber es ist gelungen.“ Und das mache ihn „brutal stolz.“ Andy Holzer ist zwar schon der zweite Blinde weltweit, der den Mount Everest erfolgreich bestiegen hat. Was aber vor ihm noch niemand geschafft hat: Als erster Blinder ist ihm der Aufstieg über die technisch schwierigere Nordroute gelungen. Über den bisher größten Erfolg seines Lebens und vier Jahre mühsame Vorbereitung spricht Andy Holzer live bei stern TV.

 

Gequält, getötet, entsorgt: stern TV dokumentiert Tierquälerei in Schweinezucht

Ferkel mit offenen Wunden, gerade erst geborene Tiere, die verenden, weil sie in den viel zu großen Spalten im Stallboden stecken bleiben, Schweine, die schwer misshandelt werden und ein Tier, das lebendig in der Mülltonne entsorgt wird - erneut haben erschreckende Bilder die stern TV-Redaktion erreicht. Diesmal stammen die Aufnahmen, die Mitarbeiter des Deutschen Tierschutzbüros e.V. zum Teil mit versteckter Kamera gedreht haben, aus einem Ferkelzuchtbetrieb in Niedersachsen. Eine derartige Gleichgültigkeit gegenüber Tieren mache sie fassungslos, sagt die Fachärztin für Tierschutz Diana Plange, als sie die Bilder sieht. „Ich habe gedacht, ich habe schon einiges gesehen. Aber es ist wohl immer noch eine Steigerung möglich.“ Über die miserablen Zustände in diesem Stall und wann schlechte Haltungsbedingungen als Straftatbestand gelten, darüber spricht Steffen Hallaschka live bei stern TV mit Diana Plange und Jan Peifer vom Deutschen Tierschutzbüro e.V. Der Tierschützer hat wegen des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz in mehreren Fällen inzwischen Anzeige gegen den Betrieb erstattet.

 

Die Welt ein Dorf: Ob Steffen Hallaschka eine Verbindung zu drei Unbekannten herstellen kann?

Die neue Nachbarin ist die Schwester eines alten Schulfreundes, der Urlaubsflirt die Tochter des ehemaligen Deutschlehrers - fast jeder hat sie schon mal gemacht: Bekanntschaften, bei denen er sich dachte: „Die Welt ist doch ein Dorf!“. Doch ist das wirklich so? stern TV hat das „Jeder kennt jeden“-Gesetz überprüft: mit Hilfe von drei zufällig ausgewählten Personen aus drei verschiedenen Orten in Deutschland, die eines gemeinsam hatten: Alle drei kannten Steffen Hallaschka nicht. Ob es dennoch irgendeine Beziehung zwischen ihnen und dem stern TV-Moderator gibt? Via Whatsapp musste Steffen Hallaschka versuchen, eine Verbindung zu den Protagonisten herzustellen, von denen er nur den Namen, Beruf und Wohnort kannte. Ob er es mit Hilfe seines Freundeskreises geschafft hat, den Zielpersonen eine Nachricht zukommen zu lassen und so die Ketten zu den drei Protagonisten am Ende zu schließen? Das Finale eines ungewöhnlichen Experiments - Mittwoch live bei stern TV.

 

Endlich frei von Lastern? Wie zwei Frauen versuchen, durch Hypnose ihr Leben zu ändern

Eine Hypnosetherapie war für Elisabeth Wartmann die letzte Chance, ihr Leben dauerhaft zu ändern: Die 26-Jährige wollte nach mehr als 12 Jahren endlich mit dem Rauchen aufhören, hat es alleine aber nicht geschafft. Und auch Esmeralda Sobrino-Sanchez hat sich vor ein paar Monaten dazu entschlossen, die Hilfe von Hypnosetherapeut Dr. Harald Krutiak in Anspruch zu nehmen. Denn: Die 33-Jährige hatte fast 40 Kilo Übergewicht, das sie endlich loswerden wollte. Ob die Hypnose den beiden wirklich dauerhaft helfen konnte? stern TV hat die Frauen während der vergangenen 100 Tage mit der Kamera begleitet. Wie sie in dieser Zeit gegen ihre Laster gekämpft haben, welche Rückschläge sie einstecken mussten und ob es ihnen am Ende tatsächlich gelungen ist, ihr Leben radikal zu ändern – das erzählen Esmeralda Sobrino-Sanchez und Elisabeth Wartmann live bei stern TV. Dann ist auch Dr. Harald Krutiak zu Gast in der Sendung.

Presse & Kommunikation
Heike Foerster
Telefon:
+49(0)221 / 95 15 99-0