stern TV

28.
September 2016
2483
2482
2481
2480
2479
2478
2477
2471
2470
2469
2468
2467
2454
2453
2452
2451
2429
2428
2427
2426
2425
2424
2423
2422
2421
2410
2409
2408
2407
2404
2403
2402
2401
2400
2395
2394
2393
2392
2342
2341
2340
2339
2338
2337
2336
2335
2334
2333
2332
2303
2302
2301
2300
2299
2298
2297
2296
2295
2294
2323
2292
2291
2290
2289
2247
2246
2245
2244
2243
2242
2214
2213
2212
2211
2210
2209
2132
2131
2130
2129
2128
2127
2126
2125
2124
2123
2122
2121
2120
2119
2118
2117
2116
2115
2114
2113
2112
2111
2110
2109
2108
2107
2090
2072
2071
2070
2069
2038
2037
2036
2035
2034
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
1993
1992
1991
1990
1989
1988
2009
2007
2008
1963
1962
1961
1960
1959
1948
1947
1946
1945
1940
1932
1931
1925
1924
1901
1900
1899
1898
1897
1862
1861
1860
1859
1858
1857
1856
1875
1874
1827
1826
1825
1824
1787
1786
1785
1784
1759
1758
1757
1756
1755
1754
1753
1752
1751
1742
1741
1740
1715
1714
1713
1712
1711
1675
1674
1673
1672
1671
1670
1669
1637
1636
1635
1634
1633
1632
1620
1619
1618
1587
1586
1585
1584
1583
1567
1566
1565
1572
1562
1531
1530
1529
1502
1501
1500
1499
1469
1468
1467
1466
1465
1458
1456
1457
1455
1454
1453
1446
1445
1430
1429
1376
1375
1374
1373
1372
1371
1370
1369
1368
1345
1344
1343
1342
1341
1309
1308
1306
1307
1283
1282
1281
1280
1265
1264
1263
1262
1232
1231
1230
1207
1206
1205
1204
1174
1173
1172
1171
1170
1127
1126
1125
1124
1111
1110
1109
1108
1081
1080
1079
1078
1077
1076
1049
1048
1047
1046
1045
1044
1014
1013
998
997
996
995
977
976
975
974
941
940
939
938
919
918
916
915
914
888
887
886
850
849
848
847
802
801
800
799
770
769
768
767
766
755
754
753
752
751
739
738
737
700
699
698
697
660
659
658
636
635
621
604
302
301
300
298
297
294
292
291
498
497
496
495
494
493
492
491
490
489
488
487
486
485
484
483
482
481
480
479
478
477
476
475
stern TV

 

Funkende Kreditkarten: So leicht lassen sich sensible Daten auslesen

Es klingt praktisch und unkompliziert: Um zu bezahlen, muss der Kunde seine Karte nur kurz vor ein Lesegerät halten, der Datenaustausch findet dann über Funk statt. Mehr als vier Millionen Kreditkarten in Deutschland besitzen einen speziellen Chip und ermöglichen so den kontaktlosen Bezahlvorgang. Doch: „Wo gefunkt wird, da kann man auch mitlesen“, weiß IT-Experte Tobias Schrödel. „Denn nicht nur die dafür vorgesehenen Zahlterminals können die Funksignale empfangen.“ Mit einem Smartphone und einer speziellen App hat Tobias Schrödel für stern TV getestet, wie einfach es ist, die Kreditkartendaten ahnungsloser Passanten auszulesen. Ob es geklappt hat – Mittwochabend live bei stern TV. Dann ist der IT-Experte auch zu Gast im Studio und erklärt, welche Karten funken und wie man sich vor unbefugten Zugriffen schützen kann.

 

Vorbild Apple, Starbucks und Co: Kann auch der Bäcker von nebenan so leicht Steuern vermeiden?

Wenn Alexander Rack sieht, wie viel Steuern er zahlt, kommt der selbstständige Bäcker ins Grübeln: Wie kann es sein, dass seine Abgaben stetig steigen, während erfolgreiche Unternehmen wie Apple oder Starbucks in Deutschland kaum Steuern zahlen? „Das ärgert mich ungemein“, sagt Rack. „Dass die sich die Taschen voll machen mit Geld, das eigentlich der Allgemeinheit gehört.“ Der Kleinunternehmer fragt sich deshalb, ob er nicht die gleichen Tricks anwenden kann wie die Großen? Für stern TV wagt Rack das Experiment – und versucht, es den großen Unternehmen gleich zu tun. Ob es dem Bäcker aus Deutschland am Ende wirklich gelingen wird, seine Steuerlast so zu drücken wie Apple und Co – Mittwochabend live bei stern TV. Zu Gast in der Sendung ist dann auch die Fraktionsvorsitzende der Linkspartei Sahra Wagenknecht, die internationalen Unternehmen vorwirft „die Öffentlichkeit um Milliarden zu berauben.“ Kritik äußert sie in dieser Frage aber auch an der Politik, „weil sie den Firmen die entsprechenden Steuer-Modelle zur Verfügung stellt“.  Mit der Politikerin und dem Rechtsanwalt Achim Doerfer spricht Steffen Hallaschka darüber, warum es solche Lücken im Steuersystem gibt und wie der kleine Bäcker wieder größere Brötchen backen kann.

 

Geburt im Meer: Wie eine Deutsche ihr Kind am Strand von Thailand zur Welt bringt

Kein Kreißsaal, kein Arzt, kein medizinisches Gerät weit und breit: Eine Geburt, wie Lara Horlacher sie erlebt hat, wäre für viele Frauen unvorstellbar. Die 30-jährige Bloggerin brachte ihr drittes Kind am Strand der thailändischen Insel Koh Phangan zur Welt – aber nicht etwa spontan, sondern so, wie sie es schon lange geplant hatte. Bereits zu Beginn der Schwangerschaft reift in Lara Horlacher der Gedanke, ihre Tochter im Meer zu entbinden. „Denke ich an die Geburt, denke ich an Wasser", heißt es etwa in ihrem Blog „Fit for Family“. Wichtig war der gelernten Hebamme vor allem eine natürliche Geburt. In Thailand findet Lara Horlacher, die bereits seit einem Jahr mit ihrer Familie auf Weltreise ist, schließlich den für sie perfekten Ort: Im seichten Wasser einer kleinen Bucht entbindet sie Tochter Katharina – nur mit Hilfe ihres Mannes und ihres fünf Jahre alten Sohnes. „Das war unbeschreiblich“, sagt sie.“ Das war ein Moment, der leuchtet mein ganzes Leben.“ Live bei stern TV berichten Lara und Oli Horlacher über die außergewöhnliche Geburt und darüber, wie sie ihr Leben verändert hat.

 

Als Kind jahrelang missbraucht: Wie Konzertpianist James Rhodes wieder ins Leben fand

Es war eine Musikkassette, die für James Rhodes alles veränderte: Mit sieben Jahren findet der heute erfolgreiche Konzertpianist eher zufällig eine Aufnahme mit einem Stück von Bach. „Es war wie ein Schlüssel, der mein Herz öffnete“, sagt Rhodes rückblickend. Hinter dem Jungen liegt zu diesem Zeitpunkt ein wahres Martyrium, regelmäßig wird er von seinem Sportlehrer missbraucht, „wie eine Sexpuppe geschändet, immer und immer wieder, jahrelang“, schreibt der heute 41-Jährige in seiner Autobiografie. Die Folge: Zahlreiche Selbstmordversuche, Alkohol – und Drogensucht. Nur die Musik gibt seinem Leben einen Sinn. Das Klavierspielen bringt sich der Brite als Kind selbst bei, übt in jeder freien Minute. „Die Musik hat mein Leben gerettet. Sie hat mir als einzige das Gefühl gegeben, dass die Welt nicht nur schlecht ist.“ Heute ist Rhodes ein erfolgreicher Konzertpianist, spielt in ausverkauften Hallen auf der ganzen Welt – und immer wieder auch an ungewöhnlichen Orten. Um auch Menschen für klassische Musik zu begeistern, die damit sonst nicht in Berührung kommen würden, trat Rhodes etwa in einer Psychiatrie auf. Für stern TV hat der Pianist nun in einer Kölner Hochhaussiedlung gespielt. Wie das bei den Anwohnern ankam? Live bei stern TV spricht Rhodes über das Konzert, sein Verhältnis zur Musik und seine tragische Vergangenheit.

Produktion stern TV
Sendetermin
  • 28. September 2016 - 22:15
Sender
RTL
Moderation