stern TV

04.
April 2018
2506
2507
2505
2504
2503
2502
2483
2482
2481
2480
2479
2478
2477
2471
2470
2469
2468
2467
2454
2453
2452
2451
2429
2428
2427
2426
2425
2424
2423
2422
2421
2410
2409
2408
2407
2404
2403
2402
2401
2400
2395
2394
2393
2392
2342
2341
2340
2339
2338
2337
2336
2335
2334
2333
2332
2303
2302
2301
2300
2299
2298
2297
2296
2295
2294
2323
2292
2291
2290
2289
2247
2246
2245
2244
2243
2242
2214
2213
2212
2211
2210
2209
2132
2131
2130
2129
2128
2127
2126
2125
2124
2123
2122
2121
2120
2119
2118
2117
2116
2115
2114
2113
2112
2111
2110
2109
2108
2107
2090
2072
2071
2070
2069
2038
2037
2036
2035
2034
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
1993
1992
1991
1990
1989
1988
2009
2007
2008
1963
1962
1961
1960
1959
1948
1947
1946
1945
1940
1932
1931
1925
1924
1901
1900
1899
1898
1897
1862
1861
1860
1859
1858
1857
1856
1875
1874
1827
1826
1825
1824
1787
1786
1785
1784
1759
1758
1757
1756
1755
1754
1753
1752
1751
1742
1741
1740
1715
1714
1713
1712
1711
1675
1674
1673
1672
1671
1670
1669
1637
1636
1635
1634
1633
1632
1620
1619
1618
1587
1586
1585
1584
1583
1567
1566
1565
1572
1562
1531
1530
1529
1502
1501
1500
1499
1469
1468
1467
1466
1465
1458
1456
1457
1455
1454
1453
1446
1445
1430
1429
1376
1375
1374
1373
1372
1371
1370
1369
1368
1345
1344
1343
1342
1341
1309
1308
1306
1307
1283
1282
1281
1280
1265
1264
1263
1262
1232
1231
1230
1207
1206
1205
1204
1174
1173
1172
1171
1170
1127
1126
1125
1124
1111
1110
1109
1108
1081
1080
1079
1078
1077
1076
1049
1048
1047
1046
1045
1044
1014
1013
998
997
996
995
977
976
975
974
941
940
939
938
919
918
916
915
914
888
887
886
850
849
848
847
802
801
800
799
770
769
768
767
766
755
754
753
752
751
739
738
737
700
699
698
697
660
659
658
636
635
621
604
302
301
300
298
297
294
292
291
498
497
496
495
494
493
492
491
490
489
488
487
486
485
484
483
482
481
480
479
478
477
476
475
stern TV

Der Streit um Paragraf 219a: Sollte das Werbeverbot für Abtreibungen gekippt werden?

Sie wurde angeklagt, weil sie informiert – die Frauenärztin Nora Szász. Weil die 56-Jährige auf ihrer Website angibt, dass ihre Praxis unter anderem auch Schwangerschaftsabbrüche durchführt, haben Abtreibungsgegner die Ärztin angezeigt. Grund dafür ist Paragraf 219a im Strafgesetzbuch: Das Werbeverbot für Abtreibungen. Nora Szász ist dabei kein Einzelfall: Zum Teil müssen Ärzte bis zu vierstellige Strafen zahlen, weil sie über Schwangerschaftsabbrüche informieren. Schon länger steht der Paragraf in der Kritik, noch Anfang März wollte die SPD einen Antrag zu seiner Streichung stellen. Nach Widerstand aus der Union machte die Partei einen Rückzieher – die Opposition wirft der SPD nun vor, „eingeknickt“ zu sein. Doch welche Auswirkungen hat der Paragraf? stern TV hat zwei Gynäkologinnen getroffen, die wegen des Paragrafen angezeigt wurden, hat Abtreibungsgegner begleitet und eine Frau kennengelernt, die sich vor rund vier Jahren zu einer Abtreibung entschlossen hat – und diese Entscheidung bis heute nicht bereut. Über die Frage, ob Paragraf 219a gekippt werden sollte, diskutieren am Mittwoch live Dr. Silke Launert von der CSU, Katharina Schulze von den Grünen und die Frauenärztin Nora Szász.

 

Ausweg Privatinsolvenz: Wie Ex-Weltklasseschwimmerin Sandra Völker den Kampf gegen die Schulden gewonnen hat 

Jahrelang saß sie auf einem Schuldenberg – doch jetzt kann sie ein neues Leben beginnen: Schwimmweltmeisterin und Olympia-Silbermedaillengewinnerin Sandra Völker. Nach ihren herausragenden Erfolgen als Sportlerin war die heute 44-Jährige in die Schuldenfalle gerutscht: Investitionen in windige Fonds, eine Wohnung an der Alster – ohne sich immer wieder Geld zu leihen, konnte Völker ihre hohen Fixkosten nicht mehr decken, rutschte in Hartz IV. 113.000 Euro Schulden hatte Völker, als sie im November 2013 Privatinsolvenz anmeldete. Die Symbole ihres Erfolges musste sie versteigern, darunter auch ihre Silbermedaille von den Olympischen Spielen 1996. Doch jetzt ist klar: Sandra Völker hat den Kampf gegen die Schulden gewonnen. stern TV hat die ehemalige Schwimmerin exklusiv bei Gericht begleitet. Ihre emotionale Reaktion auf die Entscheidung der Gläubiger: Mittwoch live bei stern TV. Mit Sandra Völker im Studio zu Gast ist außerdem ihre Insolvenzberaterin, Verena Vogt.

 

Außerdem in der Sendung:

Wegen einer Fruchtwasserembolie verlor sie Hände und Füße: Wie geht es Andrea Dahm heute?

Spektakuläre Bilder: Wie drei Extrem-Kajakfahrer bei Minusgraden den isländischen Wasserfall Goðafos bezwingen

 

Produktion stern TV
Sendetermin
  • 4. April 2018 - 22:15
Sender
RTL
Moderation