stern TV

Format
Sendetermin
14. August 2013 - 22:15
Moderation
Sender
RTL

"Schäm dich!" - Wie peinlich sind die Deutschen?

Das Blut steigt in den Kopf. Das Gesicht wird rot. Und am liebsten würden wir im Boden versinken. Wir schämen uns! Aber warum ist das so? Warum empfinden wir überhaupt Scham? Was passiert im Körper, wenn uns etwas peinlich ist. Warum schämen wir uns sogar für andere? Und warum ist denen so gar nichts unangenehm? stern TV macht den Test. Mit versteckter Kamera. Und mit unfreiwilligen Protagonisten in vertrackten Situationen. Echt peinlich!

Ehrlich, fleißig, sauber, gründlich? - Haushaltshelfer im Test

Ob Putzhilfen, Haussitter oder Mietköche. Der Markt der Haushaltshelfer boomt. Und genau diese hat stern TV getestet. Wie ehrlich, fleißig, sauber oder gründlich arbeiten die modernen Heinzelmännchen, wenn der Wohnungsbesitzer außer Haus ist? Die versteckten Kameras von stern TV bringen es ans Tageslicht. Da wird gekocht, gewischt und gewienert. Doch leider auch geklaut, gefaulenzt und gelogen. Ein Test mit erschütternden - und erheiternden Ergebnissen.

"Irgendetwas hat immer gefehlt" - Wie ein Adoptivkind seine Identität findet

Sie hat geheiratet, einen kleinen Sohn bekommen. Und zum ersten Mal hat sie das Gefühl, wirklich angekommen zu sein. - Angekommen im Leben! Nina Rosales wurde auf den Philippinen geboren. Als Zweijährige kam sie zu ihren Adoptiveltern nach Deutschland. Sie bekam eine Familie. Sie bekam Zuneigung und Unterstützung. Doch innerlich blieb sie immer heimatlos. Und erst, als es ihr mit Hilfe von stern TV gelang, ihre verschollenen Schwestern auf den Philippinen wieder zu finden, konnte sie Frieden schließen. Mit sich selbst. Mit ihrer Herkunft. Und mit ihrem Leben in Deutschland. Vier Jahre sind seitdem vergangen. Und es war ein harter Kampf. Ein Kampf um die eigene Identität. Bei stern TV erzählt Nina ihre bewegende Geschichte.

"Wenn er das schafft, dann schaffen wir das auch" - Leben mit dem Apert-Syndrom

Als der kleine Simon zur Welt kommt, ist es ein Schock für seine Eltern. Er leidet an einem Gendefekt, dem so genannten Apert-Syndrom. Simons Kopf ist deformiert. Seine Finger sind zusammenge-wachsen. Seine Atemwege so stark verengt, dass er droht zu ersticken. Petra und Peter Reinders lassen ihren Sohn nottaufen. Doch Simon kämpft und überlebt. "Und von da an ging es bergauf", sagt seine Mutter. "Da hat er beschlossen, ich schaffe das. Und da haben wir gesagt, wenn er das schafft, dann schaffen wir das auch." Immer wieder wird Simon operiert. Sein Schädel erweitert. Die Finger voneinander getrennt. Mittlerweile ist Simon elf Jahre alt. Ein fröhlicher und tapferer Junge, der eine integrative Schule besucht und viele Freunde hat. stern TV hat Simon und seine Familie über viele Jahre begleitet und ihren Kampf um ein ganz normales Leben mit der Kamera dokumentiert.

Außerdem:

Geschichten aus der Storybox - stern TV kämpft für Sie

Sind auch Sie schon auf Abofallen im Internet hereingefallen? Hatten Sie Zoff mit der Versicherung, weil die nicht zahlen wollte? Oder suchen Sie einen verschollenen Verwandten? Wenn ja, dann sind Sie richtig in der stern TV-Storybox. Mit unserem mobilen Fernsehstudio reist stern TV durch Deutschland. Darin erzählen uns unsere Zuschauer, was sie bewegt. Oder sie schicken uns ihre Geschichte ganz einfach per Internet. Wenn auch Sie erzählen wollen, was Ihnen am Herzen liegt. Wenn auch Sie Hilfe brauchen, dann melden Sie sich. stern TV kämpft für Sie.