Andrea Kiewel

Für eine Autogrammkarte senden Sie bitte einen mit Ihrer Adresse beschrifteten und frankierten Rückumschlag an:

ZDF Redaktion Fernsehgarten
55100 Mainz

 

© RTL
Andrea Kiewel

Klärte in der Sendung "Einspruch! Die Show der Rechtsirrtümer" gemeinsam mit Anwalt Ralf Höcker über juristische Irrtümer auf: Andrea Kiewel.

Andrea Kiewel wird  am 10. Juni 1965 in Berlin-Mitte geboren. Als Leistungsschwimmerin in der DDR-Nationalmannschaft gewinnt sie mehrere Titel, bis sie schließlich ab Mitte der 80er-Jahre ein Lehramtsstudium am Lehrerbildungsinstitut Clara Zetkin in Berlin aufnimmt. 1991 beginnt "Kiwis" Moderationskarriere im Kinderprogramm des damals noch existierenden Deutschen Fernsehfunks. Ihren Durchbruch hat sie als Moderatorin des Sat.1-Frühstücksfernsehen (1993 bis 2000).

Im Jahr 2000 wird sie das Gesicht des ZDF-Fernsehgartens. Außerdem moderiert sie bei den Mainzern verschiedene Primetime-Shows wie "Jede Sekunde zählt", "Die Deutsche Stimme 2003" und "Die Ostalgie-Show".

2006 veröffentlichte Kiewel ihr erstes Buch "Mama, Du bist nicht Bestimmer". Ihr Schreibtalent stellt sie außerdem als Kolumnistin bei der Zeitschrift "Super-Illu" und als Autorin für "Focus Schule" und "Die Welt" unter Beweis. Im selben Jahr gewinnt sie die Goldene Henne in der Kategorie "Leserpreis Fernsehen“.

Ab Juni 2009 klärt Kiewel bei RTL in der von  i&u TV produzierten Sendung "Einspruch! Die Show der Rechtsirrtümer" gemeinsam mit Anwalt Ralf Höcker über juristische Irrtümer auf.