Deutsche Singles

31.
Dezember 2017
2513
2497
2493
2441
2440
2354
2353
2352
2096
2095
2094
1896
1872
1853
1840
1729
1556
1535
1534
1510
1451
1449
1448
1447
1407
1389
1337
1243
1237
1210
1209
1134
1133
1114
1103
1113
1051
947
946
903
901
857
856
855
853
750
749
748
704
703
702
575
573
572
570
571
474
596
473
472
471
470
469
468
467
466
465
464
463
462
448
447
445
444
443
441
440
439
437
436
435
433
432
431
430
429
427
426
425
424
423
421
420
419
418
417
416
415
414
413
411
410
409
408
407
403
402
401
400
399
398
397
395
393
391
390
388
387
385
383
378
376
374
372
369
371
364
362
360
340
338
335
334
331
330
328
327
325
324
323
321
320
318
317
315
314
313
311
310
309
308
307
305
303
299
296
295
287
286
Deutsche Singles

Talk-Gäste:

Die Comedians Chris Tall und Ilka Bessin sowie Motsi Mabuse und die Ehrlich Brothers

Im Studio:

Showacts: Peter Maffay, Culcha Candela, Adel Tawil, Glasperlenspiel, Markus, Stereoact feat. Kerstin Ott und DJ Ötzi

 

Musik made in Germany und dazu auch noch mit deutschen Texten – das ist das Motto der Ultimativen Chartshow „Die erfolgreichsten deutschsprachigen Singles der letzten 40 Jahre“ – das bunte TV-Knallbonbon am Silvesterabend.

Wir widmen eine ganze Sendung vier Jahrzehnten deutschsprachiger Chartshits, zu denen Schlager-Smasher wie „Jenseits von Eden“, „Atemlos“ und „Ti Amo“ ebenso gehören wie Ulk-Hits der Marke „Polonäse Blankenese“ und „Der Nippel“, aber auch Pop-Dauerbrenner wie „Astronaut“, „Geboren um zu leben“ und „Geiles Leben“.

Die Bestseller der deutschsprachigen Charts sind bunt gemischt. Hier tummeln sich Schlagersterne (DJ Ötzi, Helene Fischer) und Rocker mit Herz (Peter Maffay, Matthias Reim) ebenso wie HipHop-Durchstarter (Culcha Candela) und aktuelle Pop-Poeten (Andreas Bourani, Forster, Adel Tawil). Aber auch Die Toten Hosen, U96, Roland Kaiser, Silbermond und das niedliche Krokodil Schnappi geben sich ein Stelldichein im Ranking rund um die erfolgreichsten deutschsprachigen Singles.

Passend zum knallbunten Musik-Mix verwandelt sich unser Fernsehstudio in eine große, glitzernde Silvester-Party, bei der zu Sekt und Knabberzeug auf das Jahr 2017 zurückgeblickt wird und die prominenten Gäste Neujahrs-Vorsätze schmieden.

Wer wo im Ranking steht und ob Nena und Nino de Angelo erfolgreicher sind als Helene Fischer, Roland Kaiser und DJ Ötzi klärt Oliver Geissen in der Ultimativen Chartshow „Die erfolgreichsten deutschsprachigen Singles der letzten 40 Jahre“, am Sonntag, den 31.12. ab 20.15 Uhr.

Neben den 50 erfolgreichsten deutschsprachigen Singles in den deutschen Charts freut sich Oliver Geissen auf seine Gäste, die Comedians Chris Tall und Ilka Bessin, die Tänzerin und Jurorin Motsi Mabuse sowie die Bombast-Zauberer Die Ehrlich Brothers.

Auf der Bühne geben sich zahlreiche Stars verschiedener Dekaden die Ehre: u.a. Peter Maffay mit „So bist du“, Markus mit „Ich will Spaß“, Kerstin Ott mit „Die immer lacht“, Adel Tawil mit „Lieder“ und DJ Ötzi mit „Ein Stern“.

 

Bei Rückfragen:

Conny Schiffbauer

0221-951599-276

schiffbauer@iutv.de

Sendetermin
  • 31. Dezember 2017 - 20:15
Sender
RTL
Moderation